Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

05.05.2017 – 08:01

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Diebstahl aus Pkw und Verkehrsunfälle

Ostalbkreis (ots)

Aalen: Diebstahl aus Pkw

Am Donnerstagabend wurde an einem geparkten VW Golf die Scheibe der Beifahrertüre mit einem Stein eingeschlagen, während das Fahrzeug zwischen 20 Uhr und 20.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Alten Heidenheimer Straße abgestellt war. Aus dem Innenraum wurde eine Handtasche, in der sich die Geldbörse mit Bargeld und viele Bank- und Berechtigungskarten befanden entwendet. Zudem erbeutete der Dieb eine weitere Brieftasche aus einem Ablagefach, mit verschiedenen Ausweisen. Die Polizei in Aalen nimmt mögliche Zeugenhinweise unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen: Auffahrunfall im Tunnel

Im Rombachtunnel fuhr am Donnerstagabend ein 35-jähriger VW-Fahrer gegen 19.15 Uhr auf den vor ihm fahrenden Pkw Ford eines 57-jährigen Fahrers auf. Dabei richtete er einen Sachschaden von ca. 5000 Euro an. Der Unfall führte zu einer Sperrung des Tunnels und damit auch zu Verkehrsbehinderungen auf den Ausweichstrecken. Gegen 20.30 Uhr konnte der Tunnel wieder geöffnet werden.

Aalen: Unfall beim Abbiegen

Auf der Kreisstraße 3239 bog am Donnerstagabend ein von Reichenbach in Richtung Heuchlingen fahrender 18-jähriger Traktorfahrer, kurz nach Reichenbach nach links in einen Feldweg ab. Dabei stieß er gegen 18.45 Uhr mit dem Pkw eines nachfolgenden 52-jährigen Audi-Fahrers zusammen, der sich bereits im Überholvorgang befand. Es entstand Sachschaden von einigen hundert Euro.

Aalen: Unfall beim Ausparken

Am Donnerstagnachmittag fuhr eine 40-jährige Ford-Fahrerin rückwärts von einem Parkplatz auf die Wellandstraße ein. Dabei übersah sie gegen 16.40 Uhr den Pkw VW einer 41-jährigen Fahrerin, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite ebenfalls ausgeparkt hatte und auf der Fahrbahn stand. Der Sachschaden wird auf ca. 4500 Euro geschätzt.

Aalen: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Auf der Friedrichstraße wechselte am Donnerstagmittag eine 52-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 12.30 Uhr im Bereich der Friedhofstraßenkreuzung auf die Rechtsabbiegespur. Dabei stieß sie mit dem Pkw VW einer 29-jährigen Fahrerin zusammen und verursachte einen Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Aalen: Fehler beim Anfahren

Beim Anfahren am Donnerstagmittag vom Fahrbahnrand der Ulmer Straße prallte gegen 12 Uhr eine 39-jährige Skoda-Fahrerin mit einem 33-jährigen Ford-Fahrer zusammen. An den Unfallfahrzeugen entstand dabei ein Schaden von ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung