Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

18.04.2017 – 16:57

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Wohnungseinbruch - Diebstahl eines Zigarettenautomaten - Diebstahl eines Schafes - Sonstiges

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Schwäbisch Hall: Bus gegen PKW - Zeugen gesucht

Bereits am Mittwoch, 12.04.2017 um 10:20 Uhr, ereignete sich ein Unfall in der Salinenstraße. Eine 54-jährige Lenkerin eines Pkw Mazda MX 5 und ein 35-jähriger Lenker eines Kraftomnibusses fuhren hintereinander die Salinenstraße, von der Johanniterstraße kommend. Beim Erkennen des Parkleitsystems (Parkplätze belegt) wendete die Mazda-Fahrerin nach links und vergaß dabei den hinter ihr fahrenden und nach links in den ZOB einfahrenden Omnibus. Dieser erfasste auf Höhe der Fahrertüre den Pkw, welcher im weiteren Verlauf noch gegen eine Hausecke fuhr und dort eine Dachrinne beschädigte. Die 54-jährige Mazda-Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Rot am See: Unfall auf Supermarkt-Parkplatz

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Landwehrstraße ereignete sich am Dienstag um 09:20 Uhr ein Verkehrsunfall. Beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke übersah eine 21-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta den hinter ihr einfahrenden PKW Renault Clio einer 47-jährigen Fahrerin. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1150 Euro.

Crailsheim: Auf Zugfahrt bestohlen

Auf der Rückfahrt vom Cannstatter Wasen nach Crailsheim wurde einem 21-jährigen Fahrgast das Smartphone Samsung Galaxy S6 aus der Außentasche seiner Trachtenlederhose entwendet. Zeugenhinweise zum Diebstahl oder dem Verbleib des gold-platinum farbenen Smartphones nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Gerabronn: Diebstahl aus Feldscheune

Zwischen Samstag, 08.04.17 und Samstag, 15.04.17 drangen unbekannte Diebe gewaltsam in eine, mit einer Kette gesicherte, Feldscheune im Bügenstegener Weg ein. Aus der Scheune wurde ein Stromaggregat entwendet, welches etwa 200 Meter von der Scheune entfernt wieder aufgefunden wurde. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Blaufelden unter der Rufnummer 07953 / 925010 entgegen.

Crailsheim: Sachbeschädigung an Bushaltestelle

Zwei Glaselemente an einer Bushaltestelle in der Haller Straße, auf Höhe eines dortigen Blumenladens, wurden am Dienstag gegen 07:00 Uhr eingeschlagen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen.

Schwäbisch Hall: Diebstahl eines Schafes

Aus einer eingezäunten Weide in der Gartenstraße wurde am Freitag zwischen 07:30 Uhr und 20:00 Uhr ein Schaf entwendet. Zeugenhinweise zum Diebstahl bzw. zum Verbleib des Schafes nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Obersontheim: Diebstahl eines Zigarettenautomaten

Zwischen Donnerstag, 19:00 Uhr und Freitag, 09:30 Uhr flexten unbekannte Diebe an einem Zigarettenautomat, der direkt vor der Gemeindehalle in Oberfischach stand, den Metallfuß durch und transportierten den kompletten Automat ab. Der Automat wurde am Freitag in einem Waldstück zwischen Herlebach und Sulzdorf, im Bereich eines Waldweges in der Nähe der K 2627 aufgefunden. Der Zigarettenautomat wurde brachial aufgebrochen und geleert. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Bühlertann unter der Rufnummer 07973 / 5137 entgegen.

Ilshofen: Wohnungseinbruch

Zwischen Montag, 20:30 Uhr und Dienstag, 07:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Diebe in ein Mehrfamilienhaus am Ortsrand von Ilshofen-Eckartshausen ein, indem sie die Balkontüre entriegelten und so in das Wohnhaus eindringen konnten. Im Erdgeschoss wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht und Schmuck in bislang unbekannter Anzahl entwendet. Der Sachschaden an der Balkontüre beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Ilshofen unter der Rufnummer 07904 / 940010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen