PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

22.02.2017 – 09:22

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Unfälle

Ostalbkreis (ots)

Auffahrunfälle im Bereich Schwäbisch Gmünd

Einen Schaden von ca. 5000 Euro verursachte eine 30-jährige Renault-Lenkerin, als sie am Dienstag auf der Eutighofer Straße gegen 15.20 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Audi eines 35-Jährigen auffuhr.

Im Einmündungsbereich Buchstraße/Schwabenstraße fuhr ein 48-jähriger VW-Lenker am Dienstag gegen 14.40 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Ford eines 51-Jährigen auf, wodurch ein Schaden von ca. 1000 Euro entstand.

Am Dienstagmorgen musste eine 25-jährige Hyundai-Lenkerin gegen 7.30 Uhr auf der B 298 zwischen Mutlangen und der Abzweigung Pfersbach wegen eines entgegenkommenden Rettungswagens mit Sondersignal abbremsen und rechts ran fahren. Ein nachfolgender 18-jähriger BMW-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Schaden von ca. 1000 Euro.

Gschwend: Gefährlich überholt

Während ein 26-jähriger Suzuki-Lenker am Dienstag die B 298 gegen 13.25 Uhr von Gschwend in Richtung Gaildorf fahrend einen vorausfahrenden Lkw in einer nicht einsehbaren Rechtskurve überholen wollte, kollidierte er mit einer entgegenkommenden 22-jährigen Peugeot-Lenkerin. Beide Fahrzeuglenker wurden dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 17.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Lkw kontra Pkw

Am Dienstag befuhr ein 22-jähriger Lkw-Lenker gegen 11.20 Uhr die Neue Straße in Richtung Oberbettringen. Während er die beschlagene Frontscheibe mit einem Lederschwamm reinigte, kam er nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er trotz eingeleiteter Vollbremsung mit einem 78-jährigen Skoda-Lenker kollidierte. Durch die Kollision erlitt der 78-Jährige sowie seine 80-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen und mussten in die Stauferklinik eingeliefert werden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 8000 Euro beziffert.

Schwäbisch Gmünd: Unfall im Kreisverkehr

Beim Einfahren in den Kreisverkehr Pfitzerstraße/Baldungstraße missachtete eine 48-jährige Audi-Lenkerin die Vorfahrt einer im Kreisel fahrenden 37-jährigen Renault-Lenkerin. 4500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Schwäbisch Gmünd-Iggingen: Wildunfall

Mit einem Wildschwein kollidierte eine 39-jährige Opel-Lenkerin, als sie am Dienstagmorgen, gegen 7.10 Uhr, die K 3266 zwischen Iggingen und Zimmern befuhr. Der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen