PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

20.02.2017 – 10:42

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Wohnungseinbrüche - Nötigung im Straßenverkehr, Zeugen gesucht - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch HallLandkreis Schwäbisch Hall (ots)

Crailsheim: Wildunfall

Am Samstag um 23:50 Uhr befuhr ein 27-jähriger BMW Fahrer die L1041 von Erkenbrechtshausen in Richtung Tiefenbach. Hierbei erfasste er einen Dachs, der die Fahrbahn querte. Das Tier wurde beim Zusammenstoß getötet, am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Crailsheim: Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Zwischen Crailsheim und Fallteich kam es am Sonntag gegen 18:20 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung und mehreren Nötigungen im Straßenverkehr. Zunächst wurde ein kompletter Fahrzeugkonvoi, welcher die Blaufelder Straße stadtauswärts fuhr, von einem weißen SUV mit HN-Kennzeichen überholt. Ein entgegenkommendes Fahrzeug musste deswegen stark abbremsen. Der SUV-Fahrer ist dann unmittelbar vor einem Seat Leon-Fahrer eingeschert. Der unbekannte Fahrzeuglenker wurde mittels Lichthupe auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht. An einer roten Ampel stoppten die Fahrzeuge und es kam zu einem Streitgespräch. In der Folge überholte der SUV weitere Fahrzeuge in der Beuerlbacher Senke über die dortige Sperrfläche und fuhr dem 49-jährigen Seat-Fahrer durch Satteldorf hinterher. Letztendlich wendete der SUV-Fahrer kurz vor der Abzweigung Beuerlbach und fuhr Richtung Satteldorf zurück. Der Fahrer wird als etwa 185cm groß, schlank, glatte, etwas längere braune Haare beschrieben. Er war bekleidet mit einer Lederjacke. Laut Zeugenaussagen soll das Heilbronner Kennzeichen die Zahlenkombination 1994 beinhalten. Zeugen, die Hinweise auf den Fahrzeughalter geben können bzw. Fahrzeugführer denen die Fahrweise des SUV aufgefallen ist oder die ebenfalls gefährdet / genötigt wurden, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen.

Gerabronn: Reh springt auf Straße

Am Sonntag um 18:45 Uhr querte ein Reh die L1037 zwischen Oberweiler und Gerabronn und wurde hierbei von einem Daimler-Benz Vito eines 57-Jährigen erfasst. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Wolpertshausen: Wildunfall auf der A6

Am Sonntag um 19:30 Uhr befuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer die BAB 6 in Richtung Nürnberg. Zwischen der AS Schwäbisch Hall und der AS Ilshofen-Wolpertshausen erfasste er einen Fuchs, welcher die Autobahn querte. Der Fuchs wurde beim Zusammenstoß getötet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Crailsheim: Auf parkendes Fahrzeug aufgefahren

In der Austraße ist am Sonntag um 09:15 Uhr ein 19-jähriger Fahrer eines VW Scirocco auf einen ordnungsgemäß geparkten PKW VW Bora aufgefahren. Bei diesem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Schwäbisch Hall / Untermünkheim: Einbrüche am Wochenende

Ein zweiter Einbruch wurde am Wochenende in Schwäbisch Hall, "Im Schönblick" bekannt. Ein unbekannter Täter war zwischen Samstagmorgen und Sonntagabend in ein Einfamilienhaus eingedrungen, indem er eine Terrassentüre aufgebrochen hatte. Im Gebäude durchwühlte der Täter Schränke im ganzen Haus. Hierbei fand er einen kleinen Bargeldbetrag, sowie Schmuck mit bislang unbekanntem Wert. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500 Euro. Bereits im Verlaufe des Samstags war ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Nachbarschaft eingebrochen. Das Diebesgut ist noch nicht bekannt. (Siehe Pressemitteilung vom 19.02.2017, 14:09)

In Untermünkheim war es ebenfalls zu einem Einbruch gekommen. Ein unbekannter Täter hatte in der Gartenstraße ein Fenster zu einem Einfamilienhaus aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht. Über das Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden liegt bei 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen