Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

13.02.2017 – 10:00

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Hochwertiger Pkw gestohlen, Deutlich betrunkene Autofahrerin, Exhibitionist u.a.

Waiblingen (ots)

Kernen im Remstal - Stetten: BMW im Wert von 40.000 Euro gestohlen

Einen geparkten Pkw, BMW 218d haben Unbekannte am Sonntagabend in der Dinkelstraße gestohlen. Der 75 Jahre alte Fahrzeugbesitzer mit einer Frau hatte sich zwischen 18:30 Uhr und 22:00 Uhr in einer Gaststätte aufgehalten. Als er zu seinem Pkw gehen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Der Schüssel hatte sich in der Jacke an der Garderobe befunden, wo ihn die Täter offensichtlich gefunden hatten. An dem BMW waren die amtlichen Kennzeichen WN-SP 2222 angebracht. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Kernen, Telefon 07151/41798.

Waiblingen: Exhibitionist am Bahnhof Neustadt/Hohenacker

Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht zum Sonntag in der Fußgängerunterführung am Bahnhof Neustadt an seinem Geschlechtsteil manipuliert, als eine Frau an ihm vorbei ging. Ein Zeuge hatte gegen 00:45 Uhr den Vorfall beobachtet und anschließend von zu Hause aus die Polizei verständigt. Der Unbekannte sei dunkelhäutig und im Alter von etwa 20-30 Jahren gewesen. Er hatte kurzes Haar, war schlank und durchtrainiert. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Hohenacker, Telefon 07151/82149.

Waiblingen: Autofahrerin mit 2,7 Promille aus dem Verkehr gezogen

Die gesamte Fahrbahn benötigte eine deutlich betrunkene Autofahrerin am Sonntagabend von Hegnach kommend in Richtung Waiblingen. Einem Autofahrer war die in Schlangenlinien fahrende Frau kurz vor 21:00 Uhr aufgefallen und hatte einen Notruf abgesetzt. Die Lenkerin konnte von einer Streifenbesatzung im Bereich der Westumfahrung in Richtung B 14 gestoppt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille, woraufhin eine Blutentnahme veranlasst wurde. Ihren Führerschein musste sie sofort abgeben. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren zu.

Fellbach-Oeffingen: Einbrecher bauten sich Turm aus Kunststoffkisten

Mit Hilfe von Bäcker-Kunststoffkisten sind Einbrecher in der Nacht zum Sonntag in einen Getränkemarkt in der Daimlerstraße eingedrungen. Die Täter hatten die Kunststoffkisten in Tatortnähe vorgefunden und diese auf 4 Meter Höhe aufeinander gestapelt. So gelangten sie an ein Fenster, welches sie gewaltsam öffneten. Im Gebäude fanden sie keine Wertgegenstände, woraufhin sie sich ohne Beute wieder entfernten. Der angerichtete Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro.

Schorndorf-Weiler: Vorfahrt missachtet - 5.000 Euro Sachschaden

Ein 55 Jahre alter Audi-Fahrer wollte am Sonntag um 16:40 Uhr von einem Seitenarm auf die Winterbacher Straße nach links einbiegen. Hierbei übersah er einen durch Verkehrszeichen bevorrechtigten Renault eines 20-Jährigen, der sich der Einmündung von Schorndorf kommend näherte. Bei dem Zusammenstoß war ein Sachschaden von circa 5.000 Euro entstanden.

Fellbach: Sachbeschädigung an PKW

Ein bisher unbekannter Täter meinte in der Nacht zum Sonntag neue Wege begehen zu müssen. Er stieg über die Motorhaube und das Dach eines abgestellten PKW Skoda. Er hinterließ dabei eine größere Eindellung. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Fellbach: Unfall beim Anfahren

Wegen einer technischen Störung musste am Sonntagnachmittag ein 29 Jahre alter BMW-Fahrer in der Bühlstraße kurzzeitig anhalten, als er in Richtung Eberhardstraße unterwegs war. Nachdem das Problem behoben war, fuhr er um 14:40 Uhr wieder an und übersah hierbei den BMW eines 53-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt ordnungsgemäß an dem stehenden Fahrzeug vorbeigefahren war. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von circa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung