Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

23.01.2017 – 16:13

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Hund von PKW erfasst - Austräger beleidigt - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Schrozberg: Auf stehendes Auto aufgefahren

Weil er einem Schulmädchen das Überqueren der Straße ermöglichen wollte, bremste ein 32-jähriger Fahrer eines Daimler-Benz A-Klasse am Montag um 08:25 Uhr in der Oberstettener Straße ab und hielt an. Die nachfolgende 38-jährige Lenkerin eines Opel Astra erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem PKW in das Heck der A-Klasse. An den beiden Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 6000 Euro.

Gaildorf: Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Hintereinander befuhren am Montag um 10:40 Uhr ein 57-jähriger Piaggio Porter-Fahrer und eine 62-jährige VW Polo-Lenkerin die B19, aus Richtung Bröckingen kommend. Im Ortsteil Münster wollte der Piaggio-Fahrer nach links in die Dorfstraße abbiegen und bremste deshalb ab. Die 62-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. An den Fahrzeugen entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Untermünkheim: Austräger beleidigt

Weil sie die Prospekte lediglich vor die Haustür legten und nicht in den Briefkasten, welchen sie nicht erreichen konnten, da er zugestellt war, wurden zwei Austräger von Werbeprospekten im Alter von 60 Jahre und 29 Jahre durch den 45-Jährigen Wohnungseigentümer beschimpft. Dieser muss nun mit einer Strafanzeige wegen Beleidung rechnen.

Fichtenberg: VW-Bus streift VW-Bus

Am Montag um 09:30 Uhr streiften sich zwischen Fichtenberg und Rauenzainbach zwei VW-Busse im Gegenverkehr, so dass an den Fahrzeugen jeweils der linke Außenspeiegel zu Bruch ging. Es entstand ein Schaden von jeweils 400 Euro. Die Fahrer im Alter von 50 Jahren und 64 Jahren wurden beide verwarnt.

Braunsbach: BMW-Fahrerin kommt von vereister Fahrbahn ab

Eine 52-jährige Fahrerin eines BMW befuhr am Montag um 08:10 Uhr die L2218 zwischen Cröffelbach und Bühlerzimmern. Etwa 500 Meter vor Bühlerzimmern kam sie auf der leicht vereisten Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und beschädigte einen Leitpfosten. Es entstand hierbei ein Gesamtschaden in Höhe von 530 Euro.

Mainhardt: Hund läuft auf Straße und wird von PKW erfasst

Eine 31-jährige Fahrerin eines Fiat Punto befuhr am Montag um 07:10 die B14 von Großerlach in Richtung Mainhardt. Im Bereich des Nüßlenshof rannte ein Hund auf die Fahrbahn und setzte sich dort nieder. Trotz Vollbremsung konnte die Fiat-Fahrerin eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Hund wurde bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Ilshofen: Auf Pannenfahrzeug aufgefahren

Der Fiat Punto eines 55-jährigen Fahrers kam am Montag um 07:00 Uhr in der Crailsheimer Straße aufgrund eines Motorschadens zum Stehen. Durch den Motorschaden entstand eine starke Rauchentwicklung, auf Grund dessen ein von hinten heranfahrender 20-jähriger VW Golf Lenker dies zu spät bemerkte und mit dem Fiat kollidierte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung