Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

23.01.2017 – 08:43

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis/Raum Waiblingen-Winnenden: Einbrüche, Katzenrettung, Unfälle, Widerstand

Rems-Murr-Kreis (ots)

Weinstadt: Auffahrunfall

Am Kreisverkehr der Einmündung der Schorndorfer Straße zur Stuttgarter Straße hielt eine 63-Jährige am Samstagnachmittag ihren Mercedes an. Dies bemerkte ein nachfolgender 25 -jähriger Mercedes-Fahrer zu spät und fuhr gegen 14.30 Uhr auf. Dadurch entstand Sachschaden von etwa 4500 Euro.

Waiblingen: Wohnungseinbruch

Über eine Balkontüre drang ein Einbrecher in eine Wohnung nördlich der Richard-Wagner-Straße ein. Der Einbruch ereignete sich zwischen Donnerstagabend, 21 Uhr und Sonntagabend, 20 Uhr. Dabei öffnete der Dieb verschiedene Schränke und Schubladen, entwendete aber wohl nichts. Es entstand hingegen Sachschaden von etwa 400 Euro.

Leutenbach: Kater Merlin erfolgreich gerettet

Seit Mitte Dezember war Kater Merlin vermisst, ehe er am Sonntagnachmittag seinen überglücklichen Besitzern wieder übergeben werden konnte. Diese hatten bereits mittels Flugblättern nach ihrer Katze gesucht. Um kurz vor 15 Uhr hatte eine Zeugin im Bereich des Neubaugebietes bei der Oststraße in Weiler zum Stein ein lautes Miauen aus einem verschlossenen Kanal gehört und verständigte die Polizei. Auch die hinzugekommene Streifenbesatzung hörte das Miauen. Den Polizisten gelang es, den Kanaldeckel zu öffnen, wobei eine Beamtin den vier Meter tiefen Schacht hinabstieg. Dort lockte sie den Kater mittels Leckerlies einer Anwohnerin an und konnte Merlin schließlich aus seiner misslichen Lage retten. Auch Anwohnern war letztlich bekannt, dass Merlin mittels Flugblatt gesucht wird, sodass die Besitzer rasch ausfindig gemacht waren.

Schwaikheim: Einbruchsversuch

Am frühen Sonntagmorgen versuchte ein Einbrecher vergeblich in ein Gebäude in der Nähe der Ludwig-Uhland-Schule einzubrechen. Der vermeintliche Dieb versuchte zwischen ein Uhr und 2.30 Uhr sowohl die Garagentüre als auch die Haustüre aufzuhebeln, scheiterte jedoch an den Versuchen. Er verursachte dabei etwa 500 Euro Schaden. Hinweise bezüglich verdächtiger Personen im Bereich des Wohngebietes nimmt das Polizeirevier Winnenden unter Telefon 07195/6940 entgegen.

Winnenden: Pöbelnder Betrunkener

Weil ein 34 Jahre alter Mann am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr in der S-Bahn andere Fahrgäste anpöbelte, wurde er von einem Beamten der Bundespolizei am Bahnhof aus der S3 verwiesen. Hiergegen widersetzte sich der Betrunkene. Mit Unterstützung durch zwei Streifenbesatzungen der Reviere Winnenden und Waiblingen konnte der randalierende Mann schließlich überwältigt, geschlossen und zur Störungsbeseitigung in Gewahrsam genommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung