Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

13.01.2017 – 08:25

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Drei Verletzte bei Westhausen; weitere Unfälle, Körperverletzung auf der Straße, Einbruch in Neresheimer Firma

Ostalbkreis (ots)

Westhausen: Drei Verletzte beim Abbiegen

Drei Fahrzeuginsassen wurden bei einem Unfall am Donnerstagabend verletzt. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer war auf der Bundesstraße 290 von Ellwangen in Richtung Aalen unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Landesstraße 1029 stieß er gegen 18.45 Uhr mit einem entgegen kommenden Pkw VW zusammen. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin, wie auch der 33-jährige Fahrer des VWs wurden vom alarmierten Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt. Nach den Erkenntnissen an der Unfallstelle wurden die beiden Insassen des Opels eher leicht und der VW-Fahrer schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro. Die Bundesstraße war während der Dauer der medizinischen Erstversorgung voll gesperrt.

Aalen: Unfall im Einmündungsbereich

Im Einmündungsbereich Wilhelm-Merz-Straße/Burgstallstraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Ein von der Wilhelm-Merz-Straße gegen 16.35 Uhr nach links einbiegender Opel-Fahrer stieß mit einem Pkw VW zusammen, der aus Richtung Triumphstadt unterwegs war. Beide Unfallbeteiligte geben dabei an, jeweils bei Grün in den Einmündungsbereich eingefahren zu sein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Aalen, Telefon 07361/5240 zu melden.

Aalen: Körperverletzung durch Fußtritt

Eine 63-jährige Fußgängerin, die am Donnerstag, zusammen mit ihrem Ehemann, auf dem Gehweg der Schubartstraße, auf Höhe Deutsche Bank, unterwegs war, wurde gegen 15.25 Uhr ohne erkennbaren Grund von einem entgegenkommenden 26-jährigen Mann mit dem Bein in den Bauch getreten. Sie wurde dabei verletzt.

Neresheim: Einbruch in Firmengebäude

Ohmenheim: Über ein aufgehebeltes Fenster drangen Einbrecher zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in ein Firmengebäude in der Schwäbische Albstraße ein. Hier entwendeten sie aus einer aufhebelten Schreibtischschublade einen 10-Euro-Schein und brachen im Anschluss die Zugangstüre eines weiteren Büroraumes auf, entwendeten daraus aber nichts. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugenbeobachtungen in der Tatnacht nimmt die Polizei in Neresheim unter Telefon 07326/919001 entgegen.

Aalen: Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet

Ein weißer VW Golf, der zwischen Dienstagmorgen und Donnerstagmittag auf dem Parkplatz der Berufsschule in der Blezingerstraße abgestellt war, wurde im Bereich der Heckstoßstange beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Aalen, Telefon 07361/5240.

Aalen: Parkplatzunfall

Auf einem Kundenparkplatz in der Fackelbrückenstraße beschädigte am Donnerstagmittag der 76-jährige Fahrer eines Wohnmobils beim rückwärts Ausparken gegen 12.25 Uhr einen geparkten Pkw Audi. Er richtete dabei einen Schaden von rund 1000 Euro an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung