Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

10.01.2017 – 14:58

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Fünf Unfälle mit Sachschaden

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen: Aufgefahren

Im Bereich der Ausfahrt Waiblingen-Süd von der B14 kommend erkannte ein 29-jähriger Audi-Fahrer am Dienstagmorgen zu spät, dass der Verkehr stockte. Er fuhr in der Folge gegen 7.45 Uhr auf einen vor ihm bremsenden 31-jährigen Fahrzeuglenker auf. Dadurch entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

Korb: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken von einem Parkplatz in die Steinstraße übersah Am Dienstag gegen 9.40 Uhr ein 50-jähriger Renault-Fahrer eine vorbeifahrende 31-jährige Golf-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß entstand circa 6000 Euro Sachschaden.

Berglen: Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker stieß vermutlich beim Einparken in der Orffstraße gegen einen parkenden Peugeot und entfernte sich danach unerlaubt. Er hinterließ dabei zwischen Montagabend, 20 Uhr und Dienstagvormittag, 10 Uhr rund tausend Euro Sachschaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Winnenden unter Telefon 07195/6940 entgegen.

Winnenden: Auffahrunfall

Am Dienstag musste ein 34 Jahre alter Fahrer eines Fiat Ducatos am Fußgängerüberweg in der Hauptstraße anhalten. Eine ihm nachfolgende 19-jährige Golf-Fahrerin versuchte noch zu bremsen, rutschte jedoch auf den Transporter auf. Hierdurch entstand Sachschaden von etwa 3500 Euro.

Urbach: Parkrempler

2500 Euro ist die Schadensbilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 12.30 Uhr auf einem Kundenparkplatz eines Schnellrestaurants in der Daimlerstraße ereignete. Ein 47-jähriger Passat-Fahrer stieß hier beim Rückwärtsausparken gegen den Wagen einer vorbeifahrenden 21-jährigen Peugeot-Fahrerin.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen