Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

28.12.2016 – 10:34

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Mehrere Wohnungseinbrüche - Unfallfluchten - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Stimpfach: Fuchs springt auf die Straße

Am Dienstag um 07.45 Uhr befuhr ein 23-jähriger Opel Agila-Fahrer die K2645 bei Weipertshofen. In einer Kurve musste der 23-Jährige sein Fahrzeug auf Grund eines Fuchses stark abbremsen, so dass sein Fahrzeug ins Rutschen und anschließend von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug kippte und blieb auf der Seite liegen. Verletzt wurde niemand. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro.

Satteldorf: Unfall auf Parkplatz verursacht und geflüchtet

Beim Ein- oder Ausparken auf einem Discounter Parkplatz in der Industriestraße wurde am Dienstag zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr ein weißer Kia Sportage durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. An dem Kia wurde die hintere, rechte Tür leicht eingedrückt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Das unfallverursachende Fahrzeug wurde anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim in Verbindung zu setzen. Tel.: 07951 / 4800

Gerabronn: Steinmauer beschädigt und geflüchtet

Zwischen dem 2. Weihnachtsfeiertag, 19.00 Uhr und Dienstag, 09.30 Uhr, wurde im Kupferweg eine Steinmauer durch ein zunächst unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Durch aufgefundene Fahrzeugteile konnte durch die Polizei der Fahrzeugtyp und letztendlich auch der Fahrzeughalter ausfindig gemacht werden. Der Schaden an der Mauer liegt bei etwa 200 Euro. Der 54-jährige Fahrzeugführer muss nun mit einer Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen.

Satteldorf: Einbruch in Wohnhaus

In der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.10 Uhr wurde am Dienstag in ein Wohnhaus im Hackwiesenweg eingebrochen. Der Wohnungsinhaber stellte bei seiner Rückkehr in die Wohnung fest, dass eine Schublade am Wohnzimmertisch offen stand. Danach sah er, dass eine Tür von der Küche in den Garten ebenfalls offen stand und aufgebrochen war. Der Wert des Diebsgutes beträgt mindestens 500 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen.

Satteldorf: Einbruch in Wohnhaus II

Zu einem weiteren Wohnungseinbruch im Hackwiesenweg kam es am Dienstag in der Zeit von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr. In dieses Haus gelangten der oder die Täter über ein Terrassendach. Dort wurde eine Scheibe eines Fensters eingeschlagen und so Zutritt zum Haus verschafft. Im Haus wurden sämtliche Schränke durchwühlt. Die Täter verließen das Objekt durch die Terrassentür. Der Schaden kann noch nicht abgeschätzt werden. Auch in diesem Fall bittet die Polizei in Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 um Mithilfe. Verdächtige Wahrnehmungen, Personen oder Fahrzeuge sollten unbedingt gemeldet werden.

Crailsheim: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken aus einem Parkplatz auf dem Volksfestplatz touchierte eine 23-jährige Audi A4-Fahrerin am Mittwoch um 00.30 Uhr einen hinter ihr geparkten Audi Q5. An den Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Rot am See: Alkoholisiert mit LKW kollidiert

Ein 45-jähriger Audi-Fahrer befuhr am Mittwoch um 02.00 Uhr die L1033 von Rot am See in Richtung Lenkerstetten. Vermutlich auf Grund Alkoholisierung kam der Fahrer auf die Gegenfahrbahn und prallte dort auf eine entgegenkommende Sattelzugmaschine eines 42-jährigen Fahrers. Anschließend streift er entlang des Aufliegers und kommt in einem Graben zum Stehen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Beifahrerin im Audi blieb unverletzt. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, am LKW ist der Schaden noch nicht bekannt. Sowohl die Sattelzugmaschine, als auch der PKW mussten abgeschleppt werden. Auf Grund des festgestellten Atemalkohols wurde bei dem 45-Jährigen im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Frankenhardt: Reh ausgewichen, mit Baum kollidiert

Im Ausgang einer Rechtskurve, auf der K2665 zwischen Großaltdorf und Steinehaig, wich am Mittwoch um 05.10 Uhr ein 20-jähriger Fahrer eines BMW einem Reh aus. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 100 m an der Böschung entlang und kollidierte anschließend mit einem Baum. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Der 20-jährige wurde mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Ilshofen: Glätteunfall

Auf der L1037 zwischen Hörlebach und Wolpertshausen kam am Dienstag um 07.50 Uhr eine 19-jährige Fahrerin eines Opel Astra auf Grund vereister Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und blieb im angrenzenden Wiesengrundstück auf der rechten Seite liegen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. Eine 20-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt.

Oberrot: Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr in der Zeit von 23.12.16, 11.00 Uhr bis 27.12.16, 09.30 Uhr mit seinem PKW die Landesstraße 1054, von Oberrot in Richtung Oberrot - Hohenhardtsweiler. An der dortigen Steigung kam er innerhalb einer scharfen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Kurvenwarntafelkombination. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000,00 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 in Verbindung zu setzen.

Schwäbisch Hall: Geparkten PKW beschädigt

Im Zeitraum von Montag, 22.15 Uhr bis Dienstag, 05.25 Uhr, wurde an einem PKW Ford Fiesta, welcher in der Beethovenstraße geparkt war, vermutlich mutwillig der linke Außenspiegel beschädigt. Es entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch zu melden. Tel.: 0791 / 4000

Schwäbisch Hall: Parkendes Fahrzeug beschädigt

Ein PKW Audi A3, welcher auf einem Parkplatz Am Säumarkt abgestellt war, wurde am Dienstag zwischen 12.00 Uhr und 13.35 Uhr beschädigt. Am Audi des 26-jährigen Besitzers entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Am Dienstag um 15.30 Uhr fuhr eine 25-jährige Lenkerin eines VW Golf in der Stuttgarter Straße aus Unachtsamkeit auf den vor ihr fahrenden PKW VW Golf eines 23-jährigen auf, welcher verkehrsbedingt warten musste. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro.

Michelfeld: Von Fahrbahn abgekommen

Ein 23-jähriger Lenker eines PKW Honda befuhr am Dienstag um 16.10 Uhr die Stuttgarter Straße von Michelfeld in Richtung Mainhardt. In der Rechtskurve nach der Parkbucht kam der Fahrer auf unbekannte Weise nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen dort befindlichen Eisenpoller. Hierbei entstand am PKW ein Sachschaden in Höhe von etwa 3500Euro und am Poller von etwa 100 Euro.

Ilshofen: Einbruch in Wohnhaus

Durch Aufhebeln einer Terrassentür gelangten unbekannte Einbrecher am Dienstag zwischen 12.30 Uhr und 21.10 Uhr in ein Wohnhaus in der Lerchenhöhe. Im Wohnhaus wurden mehrere Schränke durchwühlt und Schmuck, sowie ein IPhone, ein Tablet, ein Laptop und eine Spiegelreflexkamera entwendet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Ilshofen: PKW beschädigt und geflüchtet

Zwischen dem 22.12.16, 22.30 Uhr und dem 23.12.16, 13.30 Uhr wurde ein PKW, welcher auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Eckartshäuser Straße abgestellt war, auf der linken Fahrzeugseite beschädigt. Die Fahrertür und der Kotflügel vorne links wurden leicht eigedellt. Darüber hinaus wurde die Fahrertür beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen