Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

17.12.2016 – 09:35

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Gaildorf: Auffahrunfall

Am Freitag um 17.30 Uhr befuhr der Lenker eines VW Golf die Haller Straße in Richtung Rosengarten. Auf Höhe der Gaststätte Lamm musste er verkehrsbedingt anhalten, was der ihm folgende Lenker eines Opel Corsa zu spät erkannte und auffuhr. Der dabei entstandene Schaden wird mit 2.500 Euro beziffert.

Braunsbach: Mit Reh kollidiert

Eine 26 Jahre alte Frau befuhr am Freitag gegen 07.26 Uhr mit ihrem Skoda Octavia die L 1045 von Untermünkheim in Richtung Braunsbach. Auf Höhe der Grimmbaches rannte ihr dabei ein von links kommendes Reh vors Auto und wurde erfasst. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Schaden am Auto beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Schwäbisch Hall-Hessental: Vorrang missachtet

Der 18 Jahre alte Lenker eines Toyota Carina befuhr am Donnerstag gegen 18.00 Uhr die Karl-Kurz-Straße in Richtung Michelbach/Bilz. Auf Höhe des Bahnhofes bog er nach links auf den Parkplatz des Bahnhofes ab. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Mercedes einer 35 Jahre alte Fahrerin und stieß mit diesem zusammen. Der beim Unfall entstandene Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen