Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

12.11.2016 – 13:44

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Alkohol und überhöhte Geschwindigkeit - 17000 Euro Sachschaden

Bopfingen (ots)

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 4 Uhr, war ein 24jähriger Mazda-Fahrer auf der Ellwanger Straße stadtauswärts unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam der Fahrer aufgrund massivem Alkoholkonsum und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und rammte einen dort geparkten BMW. Hierbei war der Aufprall so stark, dass der BMW seitlich versetzt wurde und mit der Fahrzeugfront an die dortige Hauswand gedrückt wurde. Am neuwertigen BMW entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro, am Mazda Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Mazda-Fahrer leicht verletzt. Trotzdem gelang es dem Fahrer noch mit seinem Mazda nach Hause zu fahren ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Nachdem die Polizei den 24Jährigen zuhause angetroffen hatte musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen