Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.10.2016 – 14:45

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Auffahrunfall - 9500 Euro Sachschaden - Zeugen gesucht

Rosengarten (ots)

Eine 23jährige Seat-Fahrerin und ein 29jähriger BMW-Fahrer befuhren am Samstag gegen 12.15 Uhr hintereinander die B19 von Gaildorf-Ottendorf in Richtung Rosengarten. Auf Höhe einer langen Geraden bremste der BMW-Fahrer sein Fahrzeug ab, um nach links in einen dortigen Feldweg einzubiegen. Die dahinter fahrende 23Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am BMW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro, am 10 Tage alten Seat Leon 7500 Euro. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die 23jährige Seat-Fahrerin gab an, dass der BMW-Fahrer nicht geblinkt hätte. Die Polizei in Schwäbich Hall, Tel. 0791/ 4000, sucht nun Zeugen, die hierzu Angaben machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen