Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

20.10.2016 – 08:27

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis Raum Aalen: Verkehrsunfälle mit Blechschaden

Aalen (ots)

Aalen: Pkw streift Omnibus

Am Mittwochnachmittag bog ein 33-jähriger Omnibus-Fahrer von der Wilhelm-Zapf-Straße nach links in die Bahnhofstraße ab. Um dem Busfahrer das Abbiegen in der durch eine Baustelle verengten Fahrbahn zu ermöglichen, setzte der Pkw-Lenker zurück und streifte dabei den Bus, der wegen der Enge im Einmündungsbereich ebenfalls angehalten hatte. Dabei entstand ein Schaden von rund 1000. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Aalen unter Telefon 07361/5240 in Verbindung zu setzen.

Aalen: Auf den Hintermann aufgefahren

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochnachmittag in der Hindemithstraße. Der 48-jährige Fahrer eines Kleintransporters setzte sein Fahrzeug zurück und fuhr dabei gegen 14.50 Uhr auf den hinter ihm befindlichen Pkw VW eines 23-Jährigen auf. An den beiden Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden von etwa 3500 Euro.

Aalen: Auf den Vordermann aufgefahren

Wasseralfingen: Eine 26-jährige Skoda-Fahrerin verursachte am Mittwochmittag einen Sachschaden von etwa 8500 Euro. Sie fuhr in der Mönchsbuchstraße gegen 12.20 Uhr auf den vor ihr fahrenden Pkw Opel eines 43-jährigen Fahrers auf.

Aalen: Parkplatzrempler mit Unfallflucht

Die 87-jährige Fahrerin eines Pkw Daihatsu streifte am Mittwochvormittag, gegen 10.35 Uhr beim Vorbeifahren einen auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Alten Heidenheimer Straße geparkten Pkw Kia und richtete dabei am Kia einen Schaden von etwa 500 Euro an. Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Unfallzeugen notierten sich das Kennzeichen und übergaben es der Polizei, die so die Unfallverursacherin ermitteln konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen