Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

03.10.2016 – 08:34

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Schwäbisch Gmünd (ots)

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr wurde eine 64jährige Twingo-Fahrerin von einem auffallend orangefarbenem BMW überholt. Beide Fahrzeuge waren von Schwäbisch Gmünd auf der Landesstraße bergaufwärts in Richtung Straßdorf unterwegs. Unmittelbar nach dem Ausscheren des BMW kam von Straßdorf her ein Kleinwagen entgegen. Dem BMW-Fahrer gelang es nur sehr knapp wieder nach rechts einzuscheren und nur deshalb, weil die 64jährige ihren Twingo abbremste. Der entgegenkkommende Kleinwagen wurde daher zumindest gefährdet. Das Kennzeichen des BMW konnte zwar durch die Twingo-Fahrerin ablesen werden, die Polizei in Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/ 3580, sucht dennoch weitere Zeugen oder Geschädigte, welche Angaben zu dem Fahrverhalten des orangefarbenem BMW machen könne und den Fahrer des entgegenkommenden Kleinwagens.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen