Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

28.09.2016 – 15:58

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Zwei Verkaufswagen aufgebrochen; Blechschäden

LK Schwäbisch Hall (ots)

Crailsheim: Zwei Verkaufswagen aufgebrochen

Roßfeld: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden zwei aufgebrochen, die auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Haller Straße aufgestellt sind. Aus beiden Wagen entwendeten der oder die Täter jeweils einen kleinen Bargeldbetrag, mehrere Flaschen bzw. Dosen Coca-Cola sowie vier Packungen Kaffee. Der Wert des Diebesgutes summiert sich rechnerisch auf 86 Euro. Der angerichtete Sachschaden an den Buden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Die Polizei in Crailsheim nimmt unter Telefon 07951/4800 Hinweise entgegen.

Fichtenberg: Wegen Reh abgebremst und in Leitplanke gefahren

Am Mittwochmorgen befuhr ein 39-jähriger Honda-Fahrer die Kreisstraße 2673 zwischen Wildgarten und Rauhenzainbach. Um eine Kollision mit einem die Fahrbahn querenden Reh zu vermeiden, leitete er gegen 6 Uhr eine Gefahrenbremsung ein, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Schutzplanke. Dabei entstand Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Schwäbisch Hall: Unvorsichtig beim Aussteigen

Ein 33-jähriger BMW-Fahrer hielt am Mittwochvormittag sein Fahrzeug vor einer Bäckerei am Straßenrand der Straße Kirchbühl an. Beim Öffnen der Fahrertüre gegen 10.15 Uhr streifte er den Pkw Golf einer vorbeifahrenden Fahrerin. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen