Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Stand 10.15 Uhr

Aalen (ots) - Rot am See: in Brand geratenes Öl

Eine vergessene Pfanne mit Öl auf dem Herd führte am 10.09.16, gegen 20.50 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in Rot am See, Krämersäckerstraße. Durch die starke Erhitzung geriet das Öl in Brand. Glücklicherweise konnte die FFW Rot am See sehr schnell unter Einsatz einer Löschdecke das Feuer eindämmen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.500.- Euro. Die FFW Rot am See war mit 2 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz

Crailsheim: von der Fahrbahn abgekommen, Sachschaden

Ins Schleudern geriet am Sa., 10.09.16, gegen 18.14 Uhr ein 19-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai in Crailsheim auf der K 2641, zwischen Jagstheim und Onolzheim als er infolge Unachtsamkeit auf den rechten Seitenstreifen geriet. Beim Versuch des Gegenlenkens geriet der Fahrer in Schleudern, wodurch er nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Unterdohlung prallte. Am Hyundai entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000.- Euro,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: