Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kaisersbach: Unfall forderte fünf Verletzte

Kaisersbach (ots) - Eine 20-jährige Autofahrerin befuhr am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr die Aichstruter Straße (K 1894) von Gebenweiler in Richtung Kaisersbach, als sie in einer langgezogenen Linkskurve auf den unbefestigten rechten Randstreifen geriet. Die junge Fahrerin übersteuerte nun ihr Gefährt und verlor dabei die Kontrolle. Der Pkw Mazda schleuderte und kam unkontrolliert nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er sich überschlug. Letztendlich kam der Unfallwagen wieder auf der Fahrbahn zum Stillstand. Im Unfallwagen wurden sowohl die Autofahrerin, als auch die vier Mitfahrer im Alter von 2, 3, 22 und 25 Jahren verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am Unfallwagen, der abgeschleppt werde musste, entstand ca. 5000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: