Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

18.08.2016 – 14:46

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbrüche, Sachbeschädigung und Unfall

Aalen (ots)

Gaildorf: Einbruch in Casino

In ein Casino in der Bahnhofstraße drang ein unbekannter Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag ein. Er durchsuchte hierbei mehrere Schränke und Schubladen und hebelte mehrere Automaten auf. Von dem Einbrecher konnte hierdurch Bargeld erlangt werden. Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest. Hinweise auf den Einbrecher erbittet der Polizeiposten in Gaildorf unter Telefon 07971/95020.

Schwäbisch Hall: Versuchter Einbruch

Zwischen Freitag und Mittwoch versuchte ein bislang unbekannter Einbrecher gewaltsam in ein Gebäude in der Gelbinger Gasse einzudringen. Der unbekannte Täter versuchte eine Terrassentür aufzuhebeln, was ihm jedoch nicht gelang. Hinweise auf diesen erbittet die Polizei in Schwäbisch Hall.

Crailsheim: Parkbank angezündet

Eine auf einem Feldweg zwischen der Kreisstraße 2643 und Wolfsberg/Witau stehende Parkbank wurde am Donnerstag um 11.30 Uhr durch unbekannten Täter angezündet. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand der Holzbank löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Hinweise auf den Brandleger erbittet die Polizei in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Crailsheim: Unfall mit Rettungs-Fahrzeug

Unter Ausnutzung von Sonder- und Wegerechten befuhr der Lenker eines Rettungsfahrzeuges am Donnerstag um 10.45 Uhr die Landstraße 2218 in Richtung Maulach. Ca. 200 Meter nach Ortsende Crailsheim fuhr er an einen vor ihm stehen und bereits platzschaffenden Lastwagen vorbei. Er streift jedoch mit seiner rechten Fahrzeugseite am Auflieger hintern links und beschädigt hierbei die komplette rechte Fahrzeugseite des Rettungswagens.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung