Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Versuchter Raub, Diebstahl, Blechschaden

Ostalbkreis (ots) - Schwäbisch Gmünd: Von Unbekannten bedroht

Gegen 23 Uhr wurden am Montagabend zwei 26-jährige Männer in der Ledergasse von zwei Unbekannten bedroht. Der Vorfall wurde von den Beiden jedoch erst gegen 3.30 Uhr bei der Polizei gemeldet. Die beiden 26-Jährigen gaben an, zur Tatzeit im Bereich des Torbogens von zwei ihnen Unbekannten angesprochen worden zu sein. Diese hätten sie aufgefordert, ihre Geldbeutel und Handys auszuhändigen. Als sie dieser Aufforderung nicht nachkamen, habe einer der beiden Unbekannten mit einem Messer "herumgefuchtelt", um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Einer der Bedrohten, der eine Bierfalsche in der Hand hielt, warf diese gegen den Angreifer. Als eine unbeteiligte Frau rief, dass sie die Polizei anrufen werde, flüchteten die beiden Unbekannten in Richtung Marktplatz. Aufgrund der späten Anzeigeerstattung konnte keine unmittelbare Fahndung eingeleitet werden. Der Täter, der das Messer in der Hand hielt, hatte einen dunklen Dreitagebart und war etwa 1,80 Meter groß. Er trug eine auffällig rote Jacke (ähnlich einer Bomberjacke) mit Kapuze und eine blaue Jeanshose. Zudem hatte er eine dunkle Basecap auf, auf der vorne der Buchstabe "N" angebracht war. Der zweite Mann war etwa gleich groß, hatte einen Vollbart und einen Undercut-Haarschnitt, mit etwa 3 bis 4 Zentimeter langem Haar. Er war mit einem dunklen Pullover und einer Jeans bekleidet. Hinweise zur Tat und auf die Täter nimmt die Kriminalpolizei in Aalen unter Telefon 07361/5800 entgegen. Insbesondere die Passantin, die sich erfolgreich einbrachte, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf: Brennholz entwendet

Unbekannte brachen zwischen Freitag- und Montagmorgen 10 Uhr das Eingangstor eines Gartengrundstückes im Gewann Tobel auf. An einem Wochenendhaus schlugen sie eine Spanplatte ein, welche dort anstelle der Fensterscheibe eingesetzt ist. Im Gebäude durchsuchten sie sämtliche Schränke, entwendeten jedoch wohl nichts. Rund 150 Meter weiter, an der Grillstelle eines Spielplatzes entwendeten die Täter dann ca. ¼ Raummeter Brennholz im Wert von ca. 25 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt gut 600 Euro geschätzt. Hinweise bitte an den Polizeiposten Waldstetten, Telefon 07171/42454.

Schwäbisch Gmünd: Fahrzeug gestreift

Beim Vorbeifahren streifte am Montagmittag der 19 Jahre alte Fahrer eines Pkw Ford gegen 12.20 Uhr ein am rechten Fahrbahnrand der Weißensteiner Straße geparktes Postfahrzeug. Dabei verursachte der junge Mann einen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: