Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle, Feuerwehreinsatz

Aalen (ots) - Ellwangen: Wildunfall

Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Dienstagabend gegen 19.10 Uhr entstand, als ein 43-Jähriger auf der Kreisstraße 3216 zwischen Hardt und Rattstadt ein die Fahrbahn querendes Reh erfasste. Das Tier flüchtete nach dem Anprall ins angrenzende Gelände.

Jagstzell: Kleine Ursache - große Wirkung

Mit 14 Mann rückte die Freiwillige Feuerwehr Jagstzell am Dienstagnachmittag zu einem Brand aus. Gegen 16.30 Uhr war ein 60-Jähriger dem Unkraut auf einem Parkplatz in der Industriestraße mit einem Bunsenbrenner zu Leibe gerückt. Dabei kam er mit der Flamme zu nahe an eine ca. 3 m hohe Thujahecke, welche sofort Feuer fing. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle, sodass kein nennenswerter Sachschaden entstand, da sich die Pflanzen vermutlich wieder erholen können.

Unterschneidheim: Unfallverursacherin gesucht

Gegen 9.50 Uhr am Dienstagmorgen fuhr die unbekannte Fahrerin eines silbernen Kleinwagens aus der Geißgasse auf die Tannhäuser Straße ein. Dabei missachtete die ca. 60 Jahre alte Fahrerin die Vorfahrt einer 26 Jahre alten Ford-Lenkerin. Um einen Unfall zu verhindern, musste diese ihr Fahrzeug stark abbremsen. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Auch ihr Pferd, welches sich in einem am Fahrzeug angebrachten Pferdeanhänger befand, stürzte um und wurde dabei verletzt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zur Unfallverursacherin machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Tannhausen, Tel.: 07964/330001 in Verbindung zu setzen.

Schwäbisch Gmünd: Fahrzeug machte sich selbständig

Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend entstand. Gegen 21 Uhr stellte ein 37-Jähriger seinen Transporter im Weizenweg ab. Da er hierbei die Handbremse nicht ausreichend anzog, machte sich das Fahrzeug selbständig und rollte rückwärts gegen einen geparkten Pkw VW Tiguan.

Schwäbisch Gmünd: Fahrzeug gestreift

Beim Vorbeifahren streifte eine 69-Jährige am Dienstagmorgen gegen 9.45 Uhr mit ihrem Pkw VW Golf einen auf dem Sparkassenplatz abgestellten Pkw BMW. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: