Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl, Sachbeschädigung und Unfälle

Aalen (ots) - Rot am See: Geldkassette entwendet

Aus einem Büro einer Firma in der Robert-Bosch-Straße wurde am Dienstag zwischen 12.20 Uhr und 13 Uhr eine Geldkassette entwendet. Der bislang unbekannte Dieb nutzte hierzu die Mittagspause der Beschäftigten aus. Hinweise auf diesen erbittet der Polizeiposten Rot am See unter Telefon 07955/454.

Crailsheim: Unfall beim zurücksetzen

Weil er einem Müllwagen auf der St.-Martin-Straße Platz schaffen wollte, fuhr am Mittwoch um 06.25 Uhr der Lenker eines Lastwagen etwas zurück. Hierbei übersah er einen hinter ihm stehenden Pkw VW. An diesem entstand Schaden in Höhe von ca. 3500 Euro.

Satteldorf: Unfall beim rückwärtigen Einparken

Beim rückwärtigen Einparken auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Industriestraße beschädigte am Dienstag um 17.45 Uhr eine VW-Lenkerin einen geparkten BMW. Es entstand hierdurch Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Schrozberg: Wildunfall

Am Dienstag um 02.15 Uhr wurde auf der Landstraße 1001 zwischen Blaufelden und Schrozberg ein die Straße querendes Reh von einem Pkw erfasst. Das Tier rannte danach wieder in den Wald zurück. Am Pkw entstand Sachschaden

Crailsheim. Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch um 07.30 Uhr am Volksfestplatz. Eine 39 Jahre alte Renault-Lenkerin fuhr vom Volksfestplatz in Richtung Schönebürgstraße. An der Ampelanlage hielt sie verkehrsbedingt an. Ein nachfolgender Volvo-Lenker erkannte dies zu spät und fuhr auf. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 3700 Euro.

Wallhausen: Unfallflucht

Am Mittwoch um 09.50 Uhr befuhr ein Sattelzuglenker die Ortsdurchfahrt von Wallhausen in Richtung Rot am See. In der Ortsmitte kamen ihm drei Lastwagen hintereinander entgegen. Einer dieser Lastzüge streifte hierbei den linken Außenspiegel des Sattelzuges. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dieser beträgt ca. 100 Euro.

Fichtenau: Zaun beschädigt

Ein Maschendrahtzaun in der "Alte Poststraße" wurde von Sonntag bis Mittwoch von bislang unbekanntem Täter beschädigt. Er verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Fichtenau.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Auf einen verkehrsbedingt anhaltenden Pkw Citroen fuhr am Mittwoch um 08.50 Uhr der Lenker eines Pkw Toyota in der Crailsheimer Straße hinten auf. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Fichtenberg: Wildunfall

Zwischen Mittelrot und Fichtenberg wurde am Mittwoch um 5 Uhr ein die Straße querendes Reh von einem Fiat erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Gerabronn: Buswartehäuschen beschädigt

Einen Knochenstein warf ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch gegen ein Glassegment des Buswartehäuschens in der Jahnstraße. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet der Polizeiposten in Blaufelden unter Telefon 07953/925010.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: