Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LK Schwäbisch Hall: Polizei nimmt mit Unterstützung eines Privatmannes zwei tatverdächtige Diebe fest; Parkplatzunfall

Schwäbisch Hall (ots) - Schwäbisch Hall: Polizei nimmt mit Unterstützung eines Privatmannes zwei tatverdächtige Diebe fest

Steinbach: Am Freitagmorgen bemerkte eine Frau beim Blick aus dem Küchenfenster ihrer Wohnung Im Loh gegen 5.45 Uhr eine fremde Person im Auto des Nachbarn und sagte das ihrem Lebensgefährten. Der ging sofort vors Haus und stellte nicht nur im Auto des Nachbarn, sondern auch im eigenen Auto einen Fremden fest. Und der hatte sogar noch sein mobiles Navigationsgerät in den Händen. Als die beiden Diebe bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, flüchteten sie. Die sofort alarmierte Polizei stellte die beiden im Gebsattelweg fest und nahm von dort die Verfolgung zu Fuß auf. Ein Privatmann, der die verfolgende Polizei nach einiger Zeit der Verfolgung sah, hielt beim einen Beamten an und bot ihm eine Mitfahrgelegenheit an. Als sie so ein gutes Stück aufgeholt hatte, bogen die Flüchtenden auf ein Firmengelände ab. Hier stieg der Polizeibeamte wieder aus dem Auto aus und nahm die Verfolgung zu Fuß wieder auf. Der 48-jährige Privatmann war unterdessen um das Gelände herumgefahren und konnte der Polizei dort den Tipp geben, wohin die Flucht weiter ging, weil er gerade noch beobachtet hatte, wohin die beiden Flüchtenden gerannt waren. So gelang es der Polizei die beiden Flüchtenden nach einer weiteren Verfolgungsstrecke in der Neustetterstraße festzunehmen. Es handelt sich um zwei 17 und 28 Jahre Männer, die derzeit des einfachen Diebstahls verdächtig sind, weil die beiden Fahrzeuge, in denen sie angetroffen wurden, wohl nicht aufgebrochen wurden. Die beiden hatten unter anderem Geld in mehreren Währungen dabei, das aber nach einer ersten Bewertung wohl keine aktuelle Gültigkeit besitzt. Es ist möglich, dass es dabei um Diebesgut handelt. Die Polizei bittet nun im Zuge der weiteren Ermittlungen die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Gibt es weitere Geschädigte in Steinach und Umgebung, denen Gegenstände aus dem Auto fehlen, ohne dass bislang eine Anzeige gemacht wurde? Fehlen jemanden Geldscheine in Fremdwährung, deren Gültigkeit abgelaufen ist? Als die beiden Tatverdächtigen über die Hessentaler Straße hinweg flüchteten, mussten zwei Lkw-Fahrer eine Vollbremsung machen. Die beiden Fahrer werden ebenfalls gebeten, sich zu melden. Alle Hinweise und Meldungen werden bei der Polizei in Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000 entgegen genommen.

Crailsheim: Parkplatzunfall

Auf dem Parkplatz des Schulzentrums in der Beuerlbacher Straße beschädigte eine 18-jährige VW Golf-Fahrerin am Freitagmorgen beim Einparken gegen 7.30 Uhr den daneben geparkten Pkw Seat eines 18-Jährigen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: