Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LK Schwäbisch Hall: Einbruch in Jugendraum; Diebstahl; Streithändel; Verkehrsunfälle

LK Schwäbisch Hall (ots) - Mainhardt: Beim Ausweichen in den Graben

Rund 2500 Euro Schaden an ihrem Pkw Skoda waren die Folge eines Ausweichmanövers einer 70-jährigen Frau am Dienstagabend. Auf der Bundesstraße 14 sah sie gegen 23.30 Uhr, zwischen Michelfeld und Bubenorbis einen Schatten über die Straße huschen. Beim Ausweichen fuhr sie in den Straßengraben und beschädigte dabei ihr Fahrzeug.

Schwäbisch Hall: Beratung im Reisebüro: 1000 Euro Schaden

Rund 35 Minuten ließ sich eine 22-jährige Frau am Dienstagnachmittag in einem Reisebüro im Steinbeisweg beraten, das kostete sie rund 1000 Euro. Zwischen 17.15 Uhr und 17.50 Uhr wurde ihr Pkw BMW, den sie im dortigen Parkhaus abgestellt hatte, von einem unfallflüchtigen Fahrzeugführer angefahren. Die Polizei in Crailsheim hat die Unfallermittlungen aufgenommen und nimmt unter Telefon 07951/4800 Hinweise auf den Verursacher entgegen.

Schwäbisch Hall: Streit unter Betrunkenen

Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einem handgreiflichen Streit im Kocherquartier gerufen. Beim Eintreffen kurz nach 19 Uhr war der Streit noch im Gange und die Polizei wurde Zeuge, wie ein 29-jähriger Mann gerade einen Angriff auf einen 43-jährigen Kontrahenten startete. Weil sich der Angreifer durch Zureden nicht stoppen ließ, musste die Polizei ihn festhalten und mit Handschließen ruhigstellen. Dabei zog sich der 29-Jährige leichte Verletzungen zu, die anschließend ärztlich behandelt wurden. Die Polizei stellte fest, dass die Streitbeteiligten und anwesende Zeugen teilweise erheblich alkoholisiert waren. Den Anwesenden wurde angedroht, sie in Gewahrsam zu nehmen, wenn keine Ruhe einkehrt. Ein neuerliches Einschreiten war später nicht mehr erforderlich.

Schwäbisch Hall: Vorfahrtsunfall

Beim Einfahren am Dienstagnachmittag aus der Gebrüder-Reutter-Straße in nach links, in den Steinbeisweg, missachtete der 76-jährige Fahrer eines Pkw BMW einen vorfahrtsberechtigten Pkw Ford. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge gegen 16.10 Uhr entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Michelfeld: Spitzenreiter mit 105 km/h

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagnachmittag auf der Roten Steige durch die Schwäbisch Haller Polizei gehörte der Spitzenverstoß dem 26-jährigen Fahrer eines Daimler-Sprinters, der gegen 13.50 Uhr in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs war und an der Abzweigung Gnadental gemessen wurde.

Crailsheim: vor dem Abbiegen aufgefahren

Der 25-jährige Fahrer eines Pkw BMW musste am Dienstagabend auf der Dr.-Bareilles-Straße warten, bevor er wie geplant, nach rechts auf die Ellwanger Straße abbiegen konnte. Dies erkannte der ihm nachfolgende 45-jährifge Fahrer eines Pkw Skoda zu spät und fuhr gegen 20 Uhr auf den Wartenden auf. Dabei verursachte er an den beiden Pkw einen Schaden von zusammen etwa 4000 Euro.

Stimpfach: Einbruch in Jugendraum

Bis zum Samstagabend kann ein Einbruch zurückliegen, der am Dienstagabend bemerkt wurde. Dabei war die verschlossene Tür des Jugendraumes im Sandweg, vermutlich mit einem Brecheisen, aufgehebelt worden. Die Diebe nahmen anschließend ein Stromaggregat, einen MP3-Player und Geld aus einer Kleingeldkasse mit. Die Polizei in Crailsheim nimmt unter Telefon 07951/4800 zur Tat Hinweise entgegen, aber auch Hinweise, die zur Eingrenzung des Tatzeitraumes führen.

Crailsheim: Unersättliche Diebin

Eine 16-Jährige wurde am Dienstagvormittag nach der Kasse eines Einkaufsmarktes in der Schönebürgstraße angehalten, weil sie zuvor beim Diebstahl beobachtet worden war. Tatsächlich konnten bei ihr eine Vielzahl von Kosmetikartikeln im Wert von rund 90 Euro gefunden werden, die sie nicht bezahlt hatte. Um sie durch die Kasse zu schmuggeln und wohl um die Herkunft zu verschleiern hatte sie zuvor den Barcode abgelöst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: