Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Vorbildliche Ersthelferin; Pkw gegen Fahrrad, Roller gegen Kleinkraftrad; Diebstahl, Blechschaden

Ostalbkreis (ots) - Westhausen: Vorbildliche Ersthelferin;

Eine 39-jährige Frau reagierte am Montagmittag erstaunlich und vorbildlich. Die Frau war gemeinsam mit ihren beiden vier und fünf Jahre alten Söhnen auf dem Rückweg nach Hause und befuhr die BAB7 in Richtung Süden. Kurz vor dem Agnesburgtunnel wurde vor ihr plötzlich ein Pkw Peugeot langsam und blieb schließlich gegen 13 Uhr auf dem linken Fahrstreifen stehen. Die nachfolgende Fahrerin stieg aus ihrem Pkw aus und ging auf das Fahrzeug vor ihr zu, weil ihr die Situation ungewöhnlich vorkam. Hinter ihr hatte der nachrückende Verkehr in der Zwischenzeit ebenfalls angehalten, so dass von dort keine unmittelbare Gefahr drohte. Die 39-Jährige erkannte, dass die Fahrerin vor ihr hilf- und reglos in ihrem Fahrzeug saß. Sofort setzte sie einen Notruf ab und irgendwie gelang es ihr, die Frau auf den Beifahrersitz zu setzen; sie fuhr anschließend deren Peugeot auf einen in direkter Nähe befindlichen Versorgungsweg, weg vom Verkehr. Anschließend fuhr sie ihren eigenen Pkw, mit den zwei geduldig wartenden Kindern, ebenfalls dorthin. Bis Polizei und Krankenwagen eintrafen kümmerte sie sich als Ersthelferin um die 59-Jährige, in Berlin wohnhafte Frau, die vermutlich einen Herzanfall erlitt und ihren Pkw noch geradeso hatte anhalten können. Der Rettungsdienst lieferte die Patientin ins Ostalbklinikum ein. Die Polizei erfuhr dort, dass es den Ärzten gelungen war, den gesundheitlichen Zustand der Frau zu stabilisieren. Der Polizei blieb nur noch die gerne übernommene Aufgabe, der Helferin für ihren vorbildlichen und selbstlosen Einsatz großes Lob und Dank auszusprechen.

Oberkochen: Pkw-Lenkerin kontra Radfahrerin

Gegen 17 Uhr kam es am Montagnachmittag im Kreuzungsbereich Aalener Straße/Schwörzweg zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Eine von der Aalener Straße nach rechts abbiegende Pkw-Fahrerin übersah wohl die dort fahrende 44-jährige Radfahrerin und berührte sie. Dadurch stürzte die Frau auf die Straße. Nachdem die Radfahrerin zunächst gegenüber der Pkw-Lenkerin angab, nicht verletzt zu sein, setzten beide ihre Fahrt fort. Die Radfahrerin musste sich aber später in ärztliche Behandlung begeben, weshalb sie den Unfall nachträglich bei der Polizei angezeigte. Die Polizei Aalen bittet nun die betroffene Pkw-Lenkerin, die mit einem ca. acht-jährigen Jungen unterwegs war, und Unfallzeugen sich unter Telefon 07361/5240 zu melden.

Aalen: Zwei Fahrraddiebstähle

Ein Mountainbike der Marke Konta Operator Carbon, Farbe schwarz, wurde zwischen Sonntagabend und Montagmorgen entwendet. Das Rad stand im Hofraum eines Gebäudes in der Julius-Bausch-Straße und war an einem Pfosten gesichert abgestellt. Der Wert des Rades wurde mit ca. 2500 Euro angegeben.

Aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses im Ganzhornweg wurde zwischen Dienstag, 21.6. und Sonntag, 26.6. ein Trekkingrad der Marke Staiger, Farbe schwarz/grau, im Wert von ca. 1000 Euro entwendet. Das Rad war zusätzlich mit einem Schloss gesichert abgestellt.

Die Polizei in Aalen nimmt verdächtige Beobachtungen und Hinweise unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen: Auffahrunfall

Auf der Schubertstraße fuhr am Montagnachmittag eine 25-jährige Opel-Fahrerin, auf den gegen 15 Uhr vor ihr verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Fiat einer 66-jährigen Fahrerin auf. Dabei entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Lauchheim: Im Begegnungsverkehr gestreift

Auf dem Verbindungsweg zwischen Lauchheim und Hettelsberg kam es am Montag, gegen 12.40 Uhr, im Begegnungsverkehr, zu einem leichten Streifvorgang zwischen einem 15-jährigen Roller-Fahrer und einem entgegenkommenden 16-jährigen Kleinkraftrad-Lenker. Obwohl beide noch auszuweichen versuchten, konnten sie die Berührung nicht verhindern. Der Roller-Fahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: