Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: mehrere Diebstähle, Einbruch, Müll, Verkehrsunfälle

Ostalbkreis (ots) - Aalen: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstagmorgen auf der Rombacher Straße. Ein 21-jähriger Skoda-Fahrer fuhr gegen 7.35 Uhr auf ein vor ihm stehendes Fahrzeug auf, das angehalten hatte, weil sein Vordermann auch angehalten hatte. Der Skoda schob die beiden Pkw vor ihm aufeinander. Dadurch wurde ein 66-jähriger Fahrer vor ihm leicht verletzt. Auf zusammen 10.500 Euro wurde der Schaden an den drei Fahrzeugen geschätzt.

Aalen: Vermülltes Schulgelände

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vermüllten Unbekannte das Schulgelände der Uhland-Realschule, in der Turnstraße. Hauptsächlich im Bereich um die Tischtennisplatte war nicht nur Müll, sondern auch Spirituosenflaschen zurückgelassen worden. Die Polizei nimmt unter Telefon 07361/5240 entsprechende Hinweise entgegen.

Essingen: Unvorsichtig abgebogen

Beim rechts Einbiegen von der Laugengasse auf die Hauptstraße stieß eine 24-jährige Ford-Fahrerin mit dem VW Polo einer 26-jährigen Fahrerin zusammen, die in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Ellwangen: Aufgefahren

Auf der Haller Straße musste eine 58-jährige Skoda-Fahrerin am Donnerstag auf Höhe der Abzweigung Ehrlerstraße verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 16-jährige kleinkraftrad-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr gegen 9 Uhr auf den Pkw auf. Er verursache dabei Sachschaden von ca. 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Leinzell: Diebstahl aus Pkw

An einem blauen Pkw Smart, der am Mittwochabend in der Straße Am Mühlbach abgestellt war, wurde zwischen 22 Uhr und 23 Uhr eine Seitenscheibe beschädigt: Aus dem Fahrzeug wurde anschließend die Handtasche entwendet, die hinter dem Beifahrersitz abgelegt war. In der Tasche befanden sich u.a. der Geldbeutel mit einem kleinen Bargeldbetrag und einige Ausweise und berechtigungskarten. Der Schaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Lorch: Unvorsichtig beim Einfahren

Am Donnerstagvormittag fuhr ein 45-jähriger Lkw-Fahrer gegen 8.40 Uhr rückwärts von der Zollgasse in den fließenden Verkehr auf der Straße Zollplatz ein. Dabei stieß er mit dem Pkw Ford eines 77-jährigen Fahrers zusammen, der stadtauswärts unterwegs war und richtete dabei einen Schaden von etwa 8000 Euro an.

Waldstetten-Wißgoldingen: Einbruch in Feuerwehrhaus

In der Nacht zum Donnerstag wurde in das Feuerwehrhaus Am Eichich eingebrochen. Im Gebäude wurden Schränke durchsucht und dabei ein minimaler Bargeldbetrag gefunden, der entwendet wurde. Durch den Einbruch wurde kein Schaden angerichtet. Wer im fraglichen Tatzeitraum zwischen 18.30 Uhr am Mittwoch und 7.30 Uhr am Donnerstag Beobachtungen gemacht hat, soll sich mit der Polizei in Waldstetten unter Telefon 07171/42454 in Verbindung setzen.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl von zwei Outdoor-Flutern

Frei nach dem großen Abba-Hit waren es acht Super-Trooper, die die Außenwand eines Gebäudes in der Becherlehenstraße anstrahlen sollten. Zwei dieser Großscheinwerfer, sogenannte Outdoor-Fluter, wurden entwendet. Der Diebstahl wurde der Polizei nachträglich angezeigt und hat schon in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni stattgefunden. Der Wert der beiden Scheinwerfer wurde mit rund 3500 Euro angegeben. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Telefon 07171/3580.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl von Fahrrad

Bei der Polizei wurde der Diebstahl eines Fahrrades angezeigt, das zwischen Samstagabend und Mittwochnachmittag im Fehrle Parkhaus, in der Bahnhofstraße abgestellt war. Das Rad der Marke Specialized Hardroc, hat die Farbe schwarz eine 3x9-Gangschaltung und einen Wert von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: