Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis Raum Schwäbisch Gmünd: Diebstahl aus Pkw, Sachschadenunfälle

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Ein 17 Jahre alter Rollerfahrer verursachte am Mittwochabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Kurz nach 21 Uhr bog er nach links in die Weilerstraße ein, wobei er die Vorfahrt einer 21-jährigen Mini-Fahrerin missachtete und mit dem Pkw zusammenstieß.

Schwäbisch Gmünd: Fahrzeugscheibe eingeschlagen

Sachschaden von rund 500 Euro richtete ein Unbekannter an, als er am Mittwochnachmittag die Scheibe eines Pkw Skoda einschlug, der auf dem Parkplatz am Friedhof in der Kleindeinbacher Straße abgestellt war. Der Täter entwendete anschließend eine Handtasche, die auf dem Beifahrersitz abgelegt war. Er erbeutete dabei Bargeld und persönliche Papiere der Fahrzeugbesitzerin. Die Beschädigung wurde gegen 18.50 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon 07171/3580.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Rangieren

Beim Rangieren beschädigte ein 43-jähriger Pkw-Fahrer am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr auf dem Wertstoffhof in der Lorcher Straße einen dort stehenden Pkw. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: