Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbruch, Diebstahl aus Wohnung, Fahrraddiebstahl, Feuerwehr an Gasleitung im Einsatz

Aalen (ots) - Backnang: Einbruch in Freizeitbetrieb

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 1:45 Uhr brach ein unbekannter Dieb in einen Freizeitbetrieb in der Donaustraße ein. Nachdem der Einbrecher eine Scheibe eingeschlagen hatte und so in das Innere gelangte, begab er sich in den Thekenbereich und entwendete dort vorgefundenes Bargeld. An der Scheibe entstand Sachschaden von etwa 700 Euro. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Backnang unter Tel. 07191/9090 entgegen.

Welzheim: Diebstahl von Mountainbike

Am Mittwoch entwendete ein Fahrraddieb im Zeitraum zwischen 7:45 Uhr und 15:15 Uhr ein im Fahrradkeller des Limes-Gymnasiums in der Helmut-Glock-Straße angeschlossenes Mountainbike. Es handelt sich dabei um ein rot/weißes Fahrrad des Herstellers Cube, Modell AIM. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Rades nimmt der Polizeiposten Welzheim unter Telefon 07182/92810 entgegen.

Alfdorf: Feuerwehr nach Unfall im Einsatz

Ein 40 Jahre alter Lkw-Fahrer überfuhr am Donnerstagmittag gegen 12:30 Uhr im Tennhöfleweg einen sogenannten Druckschreiber. Das Gerät war an einer zukünftigen Gasleitung angeschlossen, um die Dichtigkeit der selbigen zu überprüfen. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass nicht doch Gas austrat, wurden die Feuerwehren aus Alfdorf und Welzheim verständigt. Diese rückten mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann an. Wie sich herausstellte, war die Leitung aber noch nicht an das Gassystem angeschlossen sondern es befand sich lediglich Luft darin. Der Sachschaden an dem Druckschreiber wird auf etwa 6500 Euro geschätzt. Der Lkw blieb unbeschädigt.

Waiblingen: Diebstahl aus Wohnung

Ein unbekannter Dieb begab sich im Zeitraum zwischen dem Samstagvormittag und dem Mittwochmittag unbemerkt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kappelbergstraße. Hierbei entwendete er aus einem Zimmer eine Schatulle, in der sich Schmuck und Bargeld befand. Hinweise auf den Dieb liegen bislang nicht vor.

Winnenden: Unfallflucht

Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag wurde durch unbekannten Fahrzeuglenker ein in der Max-Eyth-Straße parkender Pkw Hyundai beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden an dem Hyundai beträgt einige hundert Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Winnenden unter Telefon 07195/6940 entgegen.

Winnenden: Sachbeschädigung

Wiederholt wurde ein Pfosten, welcher eine Hofeinfahrt in der May-Eyth-Straße begrenzt, beschädigt. Zuletzt geschah dies in der Nacht zum Donnerstag. Hinweise erbittet das Polizeirevier in Winnenden unter Telefon 07195/6940.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: