Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Drei Vorfahrtsunfälle; weitere Blechschäden

Ostalbkreis (ots) - Waldstetten: Unfall beim Einfahren in den Kreisverkehr

Am Mittwochnachmittag fuhr der 35-jährige Fahrer eines VW-Busses aus Richtung Bettringen kommend in den Kreisverkehr Straßdorfer Straße und Hauptstraße ein und beabsichtigte, diesen in Richtung Weilerstoffel wieder zu verlassen. Er hielt gegen 16.15 Uhr an, da er einer 73-jährigen Hyundai-Fahrerin das Einfahren ermöglichen wollte, weil sie rückwärts aus einem Kundenparkplatz in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Die Pkw-Lenkerin fuhr dabei auf den stehenden VW-Bus auf und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Anhand von Zeugenangaben konnte sie anschließend ermittelt werden. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wurde auf zusammen rund 2000 Euro geschätzt.

Schwäbisch Gmünd: Lkw fuhr in Graben

Ein Lkw-Fahrer befuhr am Mittwochnachmittag die durch Verkehrszeichen gesperrte Zimmerner Straße und rutschte gegen 15.15 Uhr beim Versuch, einem mit Sondersignal fahrenden Notarzt auszuweichen in den Graben. Da der Lkw sich nicht aus eigener Kraft aus dem Graben befreien konnte, musste ein Abschleppdienst verständigt werden, der den Lkw mit einem Kranfahrzeug barg. Die Zimmerner Straße musste zur Bergung für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Mögglingen: Vorfahrtsunfall

Am Mittwochnachmittag fuhr ein Pkw-Fahrer von der Schulstraße auf die Hauptstraße ein. Dabei übersah er gegen 15 Uhr einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw, stieß mit diesem zusammen und verursachte dabei einen Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Zu einem Unfall im Kreuzungsbereich der Unteren Zeiselbergstraße und dem Sebaldplatz kam es am Mittwochnachmittag. Der 65-jährige Fahrer eines Pkw Renault missachtete gegen 14.10 Uhr die Vorfahrt einer vom Sebaldplatz kommenden 43-jährigen BMW-Fahrerin. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Lorch: Aufgefahren

Auf der Walkersbachtal-Straße fuhr am Mittwoch eine 22-jährige Opel-Fahrerin gegen 14 Uhr auf den vor ihr fahrenden Pkw Peugeot eines 55-jährigen Fahrers auf. Die junge Frau verursachte einen Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Heubach: Vorfahrt missachtet

Gegen 11.40 Uhr missachtete ein auf der Bargauer Straße fahrender 60-jähriger Jaguar-Fahrer die Vorfahrt einer von rechts, auf der Albstraße, fahrenden 62-jährigen Mazda-Fahrerin. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: