Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Verkehrsunfälle

Ostalbkreis (ots) - Essingen: Fahrzeuge streiften sich

Am Dienstagnachmittag streiften sich auf der Straße Unteres Dorf ein Pkw Mitsubishi und ein Pkw VW Golf gegen 17 Uhr im Begegnungsverkehr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Sowohl die 38 Jahre alte Mitsubishi-Fahrerin, als auch die 59-jährige VW-Fahrerin blieben unverletzt.

Essingen: 3000 Euro Sachschaden

Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, auf der Landesstraße 1165 entstand. Kurz vor 16 Uhr streifte der 21 Jahre alte Fahrer eines Unimogs, an dem an der Front ein Mähwerk angebracht war, im Gegenverkehr zwischen Lauterburg und Essingen einen Traktor samt Anhänger.

Ellwangen: Fahrzeug übersehen

Eine 72 Jahre alte Autofahrerin verursachte am Mittwochvormittag einen Verkehrsunfall, bei dem gegen 10.30 Uhr ein Sachschaden von rund 800 Euro entstand. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Oberen Brühlstraße beschädigte sie mit ihrem Pkw Opel Agila beim Ausparken einen ebenfalls dort geparkten Pkw Daimler Benz.

Bopfingen: Unfall beim Wenden

Auf der Bergstraße wendete ein 64-jähriger Pkw-Fahrer am Mittwochmorgen seinen Daimler Benz an einer Verkehrsinsel. Dabei übersah er gegen 7.40 Uhr den VW Polo einer 78-Jährigen. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei der die beiden Pkw-Lenker unverletzt blieben, entstand ein Sachschaden von ca. 2300 Euro.

Ellwangen: Wildunfall

Mit seinem Pkw Smart erfasste eine 46-jährige Frau am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Eigenzell ein gegen 5.45 Uhr die Fahrbahn querendes Reh. Am Fahrzeug entstand durch den Anprall Sachschaden von rund 1000 Euro; das Reh flüchtete ins angrenzende Gelände.

Schwäbisch Gmünd: 1000 Euro Sachschaden

Vom rechten Fahrbahnrand der Moltkestraße fuhr eine 25-jährige Frau mit ihrem Pkw Opel in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersah sie einen Pkw Seat, dessen Fahrerin in Richtung Hussenhofen unterwegs war. Bei dem Unfall entstand kurz vor 9 Uhr Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: