Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

25.05.2016 – 14:51

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Sachbeschädigungen und Diebstahl

Aalen (ots)

Crailsheim: Thuja herausgerissen

In der Nacht zum Freitag wurde durch Unbekannten eine Thuja-Pflanze aus einem Garten in der Stauseestraße herausgerissen. Es entstand geringer Schaden. Bereits am 19.05. waren dort Thuja-Pflanzen beschädigt worden. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Wolpertshausen: Sachbeschädigung

Ein Kunststoffwerbeschild, das an einem Gebäude in der Haller Straße angebracht ist, wurde in den letzten zwei Wochen wiederholt beschädigt. Es entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von 70 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Ilshofen unter Telefon 07904/940010.

Fichtenau: Pfosten herausgerissen

Auf einer Koppel, die an den Weideweg grenzt, wurden am Dienstag, kurz vor 24 Uhr, eine Vielzahl von Pfosten herausgezogen und teilweise abgebrochen. Auch der Stamm eines Apfelbaumes wurde abgerissen. Der Polizeiposten in Fichtenau erbittet unter Telefon 07962/379 um Zeugenhinweise.

Kirchberg/Jagst: Gelddiebstahl

Aus einem Geldbeutel, der am Dienstag, um 17 Uhr, auf dem Parkplatz hinter dem Schloss verloren wurde, entnahm ein unbekannter Dieb einen Geldbetrag von mehreren hundert Euro. Den Geldbeutel warf er im dortigen Bereich weg. Er konnte ca. zwei Stunden später aufgefunden werden. Hinweise erbittet der Polizeiposten Rot am See unter Telefon 07955/454.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung