Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

11.05.2016 – 14:15

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallfluchten geklärt, Diebstahl und Sachbeschädigung

Aalen (ots)

Rosengarten: Diebstahl aus Scheune

In der Nacht zum Mittwoch wurde aus einer Scheune in der Bibersfelder Straße eine Kapp-Gährungssäge der Marke Dewalt sowie zwei rote Kabeltrommeln entwendet. Der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt ca. 1700 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten in Gaildorf unter Telefon 07971/95090.

Crailsheim: Unfallfluchten nachträglich geklärt

Durch intensive Ermittlungen konnten zwei Unfallfluchten aufgeklärt werden, die sich am 18.01.2016 auf dem Volksfestparkplatz bzw. am 05.03.2016 auf dem Fressnapf-Parkplatz in der Hofwiesenstraße ereignet haben. Beide Unfälle wurden mit minderwertigen Autos verursacht, an welchen ein gestohlenes Kennzeichen aus dem Ansbacher-Zulassungsbereich (AN) angebracht war. Bei den Unfällen war ein Fremdschaden in Höhe von insgesamt ca. 2500 Euro durch den jetzt ermittelten, 18-jährigen Tatverdächtigen verursacht worden. Dieser ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Rosengarten: Hausfassade beschädigt

Steine und Erde wurden in der Nacht zum Mittwoch gegen eine Hausfassade in der Mühlhaldenstraße geworfen, die hierdurch beschädigt wurde. Die Polizei in Gaildorf erbittet unter Telefon 07971/95090 um Hinweise auf den Werfer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell