Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

09.05.2016 – 15:41

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstähle, Unfälle, Sachbeschädigung, versuchte Brandlegung

Aalen (ots)

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Am Sonntag, über die Mittagszeit, wurde ein Pkw Daimler-Benz, der vor dem Seniorenstift Lindach abgestellt war, durch einen unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Dieser verursachte Schaden in Höhe von 800 Euro. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000.

Fichtenberg: Bauwagen aufgebrochen

Unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht zum Sonntag in mehrere Bauwagen ein, die in der "Neue Straße" abgestellt waren. Es wurden mehrere Gabelschlüssel und Schraubendreher entwendet. Hinweise auf die Einbrecher erbittet der Polizeiposten in Gaildorf unter Telefon 07971/95090.

Rot am See: Sachbeschädigungen

Über das verlängerte Wochenende trieben bislang unbekannte Täter auf einem Zwischenlagerplatz zur Windparkbaustelle zwischen Hausen am Bach und Buch, ihr Unwesen, indem sie dort die Mühlsäcke verstreuten und mehrere dort gelagerte PE-Rohre herumwarfen. Des Weiteren wurde der rechte, mit Wasser gefüllte Reifen eines dort abgestellten Rüttelzuges mit einem unbekannten Gegenstand durchstochen. Der Schaden am Reifen beläuft sich auf ca. 1000.- Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Rot am See unter Telefon 07955/454.

Stimpfach: Buchenholz geklaut

Wie erst jetzt festgestellt wurde, entwendete ein unbekannter Dieb ca. 4 - 5 Meter gespaltenes Buchenholz, das auf dem Löchlesberg, oberhalb Gerbertshofen, gelagert war. Der Schaden beträgt ca. 400 EUR. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Fichtenau unter Telefon 07962/379.

Crailsheim: Wildunfall

Ein Pkw-Lenker befuhr am Montag, um 06.15 Uhr, die Bundesstraße 290 von Crailsheim kommend in Fahrtrichtung Jagstheim. Etwa. 100 Meter vor der Jakobsburg sprang von rechts ein Reh auf die Fahrbahn. Das Tier wurde vom Fahrzeug erfasst und getötet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Mainhardt: Diebstahl

Zwischen Donnerstag und Montag wurden aus dem Führerhaus einer Asphaltfräse ein Bedienteil zur Höheneinstellung und ein Bordcomputer im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Fräse war auf der gesperrten Straße zwischen Bubenorbis und Abzweigung Waldenburg abgestellt. Unter Telefon 07903/940014 erbittet der Polizeiposten Mainhardt Zeugenhinweise.

Braunsbach: Wildunfall

Um 06.20 Uhr wurde auf der Kreisstraße 2556 ein Reh von einem Pkw, der in Richtung Geislingen gelenkt wurde, erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Crailsheim: Versuchte Brandstiftung

In der Nacht zum Montag versuchte bislang unbekannter Täter die Grillhütte in der Burgbergstraße in Brand zu setzen. Hierzu entzündete er von ihm zu recht gelegtes Papier auf einem Tisch. Glücklicherweise verbrannte jedoch nur dieses, so dass kein Schaden entstand. Hinweise auf den Brandleger erbittet das Polizeirevier in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Crailsheim: Auffahrunfall

Ein 23-jähriger VW Golf - Lenker befuhr die Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Heilbronn auf dem Überholstreifen, hinter einer 21-jährigen BMW-Lenkerin.Aufgrund von Zähflüssigkeit und stockendem Verkehr musste diese stark abbremsen. Der 23-Jährige erkannte, dass er trotz ebenfalls starkem Abbremsen, nicht mehr unfallfrei hinter dem BMW zum Stehen kommt, und lenkte sein Fahrzeug nach rechts auf den dortigen Fahrstreifen. Hierbei prallte er aber mit der linken Frontseite gegen die rechte Heckseite des BMW. Im Weiteren verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleudert nach rechts in die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand. Beim anschließenden Zurückschleudern in den Bereich des rechten Fahrstreifens wurde der Golf noch von einem dort langsam fahrenden Klein-Lkw touchiert. Bei dem Unfall entstand Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen und der Schutzplanke.

Ilshofen: Diebstahl von Mofa.

Zwischen Samstag und Montag wurde aus einer Scheune in der Straße "Zum Jagsttal" ein dort abgestelltes, silberfarbene Mofa der Marke Kreidler Flori entwendet. Der Wert des Zweirades beträgt einige hundert Euro. Hinweise auf den Dieb erbittet der Polizeiposten Ilshofen unter Telefon 07904/940010.

Wolpertshausen: Auffahrunfall

6000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag, um 09.30 Uhr, ereignete. Ein VW-Lenker fuhr aus Unachtsamkeit auf Höhe des Regionalmarktes Hohenlohe auf einen verkehrsbedingt bremsenden Pkw BMW hinten auf.

Rot am See: Wildunfall

Ein Pkw-Lenker befuhr am Montag, um 04.45 Uhr, die Kreisstraße 2503 von Rot am See-Musdorf kommend in Richtung Limbach. Er erfasste hierbei ein Reh, welches getötet wurde. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Gaildorf: Diebstahl von Baggerschaufeln

In den vergangenen Tagen wurden von einem Lagerplatz einer Baustelle in der Crailsheimer Straße zwei Baggerschaufeln im Wert von ca. 8000 Euro durch unbekannten Dieb entwendet. Es handelt sich um einen 160 cm breiten Tieflöffel mit einem Gewicht von 1,8 Tonnen und einen 130 cm breiten Felslöffel, der ein Gewicht von ca. 1,3 Tonnen hat. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Gaildorf unter Telefon 07971/95090.

Ilshofen: Diebstahl aus Garagen

Im Tatzeitraum vom 01.04.2016 bis zum 04.05.2016 wurden aus einer unverschlossenen, als Werkstattraum umfunktionierten Garage in der Altdorfer Straße eine Stihl Motorsense mit Tragegurt, eine Stihl Heckenschere, eine Kettensäge der Marke Brast sowie eine Handkreissäge der Marke Holzher im Zeitwert von insgesamt ca. 1000 Euro durch unbekannten Dieb entwendet. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Ilshofen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell