PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

04.05.2016 – 07:42

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Wolpertshausen: Betrunken auf der Autobahn Unfall verursacht

LKR Schwäbisch Hall (ots)

Schwer verletzt wurde am Dienstagabend ein 29-jähriger Klein-Lkw-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen-Wolpertshausen, auf der BAB6. Der 29-Jährige war mit einem Daimler-Sprinter in Richtung Heilbronn unterwegs und überholte gegen 19.30 Uhr einen VW Lupo. Nach diesem Überholvorgang kam er langsam und kontinuierlich nach rechts, zurück in Richtung des rechten Fahrstreifens. Dort fuhr er, augenscheinlich ohne jede Reaktion, einem Sattelzug ins Heck, kam anschließend nach rechts von der Straße ab und blieb im angrenzenden Acker stehen. Der 41-jährige Fahrer des überholten Lupo konnte den beim Anprall abgerissenen Fahrzeugteilen nicht ausweichen und beschädigte dabei sein Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme durch die Kirchheimer Autobahnpolizei wurde beim Sprinter-Fahrer ein Verdacht auf alkoholische Beeinflussung festgestellt. Bei ihm wurde aus diesem Grund eine Blutentnahme durchgeführt. Da bei einer Durchsuchung zudem festgestellt wurde, dass der Mann Marihuana und Amphetamine mit sich führte, wird das Blut auch auf die Einnahme von Betäubungsmitteln untersucht. Der Sprinter-Fahrer musste zur Behandlung seiner Unfallverletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Schaden, der an den drei unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand, wurde auf zusammen rund 32000 Euro geschätzt. Durch den Unfall staute sich der Verkehr in Fahrtrichtung Heilbronn auf einer Länge bis zu rund fünf Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen