PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

17.04.2016 – 14:23

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle und Straftaten bis Sonntag 10 Uhr

Aalen (ots)

Schorndorf: Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen

Am Samstag gegen 14:40 Uhr fuhr ein 27-Jähriger mit seinem PKW BMW auf der Landesstraße von Adelberg in Richtung Schorndorf. Auf Höhe von Oberberken kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Sein PKW kam nach links von der Fahrbahn ab und rutschte noch ca. 80 m weiter, bevor er neben einem Gebäude zum Endstand kam. Durch den Unfall entstand ein Schaden von etwa 32.000 EUR.

Winnenden B 14: Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen - Auswirkungen auf den Leutenbacher Tunnel

Eine 27-jährige fuhr am Samstag gegen 23:20 Uhr auf der B 14 von Waiblingen in Richtung Backnang. Sie verließ die B 14 an der Anschlusstelle Leutenbach und kam im Kurvenbereich der Ausfahrt, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn, ins Schleudern. Nachdem sie von der Fahrbahn in den Grünstreifen gerutscht war, stieß sie gegen einen Stromverteiler, der auch für die Stromversorgung des Leutenbacher Tunnels verantwortlich ist. Am PKW enstatdn Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Durch den beschädigten Stromverteiler sind Teile der Sicherungseinrichtungen des Tunnels nicht mehr ausreichend funktionsfähig, so dass die Geschwindigkeit für den Tunnel in Richtung Backnang aus Sicherheitsgründen auf 60 km/h eingestellt werden musste. Die Reparaturarbeiten an der Stromversorgung können sich möglicherweise über mehrere Tage hinziehen.

Waiblingen: Einbruch in Baufirma

In der Zeit zwischen Freitag 20:00 Uhr und Samstag 8:00 Uhr wurde in eine Baufirma in der Gottlieb-Daimler-Straße eingebrochen. Der Einbrecher gelangte in die Lagerhalle der Firma und erlangte dort die Schlüssel zu den Baustellenfahrzeugen. Aus diesen Fahrzeugen entwendete er diverse Baumaschinen und -geräte im Wert von mehreren tausend Euro.

Winnenden-Hertmannsweiler: In Getränkefirma eingebrochen

In der Zeit zwischen Freitag 19:00 Uhr und Samstag 6:00 Uhr brach ein unbekannter Täter in eine Getränkefirma in der Krebäckerstraße ein. Er hebelte eine Türe mit einem Werkzeug auf und entwendete aus dem Verkaufsraum alkoholische Getränke und Zigaretten. Weiterhin wurde versucht einen Tresor aufzuflexen, was jedoch nicht gelang. Im Büro wurden mehrere Computer und Monitore beschädigt oder zerstört. Die Schadenshöhe dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen