Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

16.03.2016 – 07:49

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Diebstahl, Arbeitsunfall, Einbruch, Unfall

Ostalbkreis (ots)

Aalen: Mountainbike entwendet

Zwischen Samstagabend, 18 Uhr und Sonntagnachmittag, 16.30 Uhr entwendete ein Unbekannter ein schwarz-weißes Mountainbike der Marke Bionicon Reed im Wert von rund 1300 Euro. Das Rad war Im Westerfeld mit einem Kabelschloss an einer Dachrinne festgekettet. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Mountainbikes bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Aalen: 47-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

Schwere Verletzungen an der linken Hand zog sich ein 47-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag zu. Kurz vor 16.30 Uhr war der Mann in einer Firma in der Ulmer Straße mit Arbeiten an einem Kettenzug beschäftigt, mit dem er eine rund 80 kg schwere Traktorhinterachse zu einer Schmiedekiste transportieren und abgeladen wollte. Als das transportierte Teil am Rand der Kiste abgesetzt wurde, fiel ein Achsstück in die Schmiedekiste, wo ein weiteres Teil den 47-Jährigen dann an der Hand traf. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Oberkochen und Aalen: Einbruch und Diebstahl bei der GOA

In der Zeit zwischen Samstag, 12.3. und Dienstag drangen Unbekannte in den GOA-Wertstoffhof in der Kreuzmühle ein, von wo sie Elektro- und Kabelschrott entwendeten. Hinweise bitte an den Polizeiposten Oberkochen, Telefon 07364/955990.

Am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr bemerkten Mitarbeiter der GOA Aalen in der Oesterleinstraße, dass Unbekannte in der Zeit zwischen Montagabend, 18.30 Uhr und Dienstagmorgen auf das Gelände eingestiegen waren und an drei aufgestellten Containern die Schlösser aufbrachen. Aus den Containern entwendeten die Täter eine unbekannte Anzahl sortierter Teile alter Smartphones. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Hinweise in diesem Fall nimmt das Polizeirevier in Aalen, Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen: Bei Auffahrunfall verletzt

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 13.000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend ereignete. Kurz vor 18 Uhr fuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin auf der Wellandstraße mit ihrem Ford Fiesta auf den vorausfahrenden Pkw BMW eines 33-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der BMW wiederum auf seinen Vordermann, einen Ford Focus, der von einem 34-Jährigen gefahren wurde, aufgeschoben. Alle drei Fahrzeuglenker erlitten leichte Verletzungen; die Unfallverursacherin, die zudem einen Schock erlitt, wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen