Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

10.03.2016 – 15:48

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Kaminbrand, Unfall, Diebstahl aus Wohnhaus

Aalen (ots)

Essingen: Kaminbrand

Vermutlich war Glanzruß die Ursache für einen Kaminbrand am Donnerstagmorgen. Gegen 9.40 Uhr rückte die Wehr aus Essingen/Lauterburg mit zwei Fahrzeugen und elf Mann aus. Bis zu deren Eintreffen war das Feuer bereits aber fast erloschen, sodass nicht mehr gelöscht werden musste. Sachschaden entstand nicht.

Neuler: Vorfahrt missachtet

Ein Unfall mit rund 18000 Euro Sachschaden ereignete sich am Donnerstagvormittag an der Kreuzung Schönberger Hof. Ein 51-jähriger Renault-Fahrer, der aus Richtung Hohenberg kam, überquerte gegen 9.30 Uhr die Kreuzung zur L1073 in Richtung Neuler und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Adelmannsfelden kommenden 65-jährigen VW-Fahrers. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Aalen-Wasseralfingen: Diebstahl aus Wohnhaus

Zwischen Mittwochmittag, 12 Uhr, und Donnerstagvormittag, 9 Uhr, begaben sich zwei unbekannte Diebe vermutlich über eine unverschlossene Hintereingangstüre in ein Wohnhaus in der Karl-Keßler-Straße. Dabei begaben sie sich in mehrere Zimmer und entwendeten zwei Laptops im Wert von mehreren hundert Euro. Unter Umständen hielten sich die beiden Diebe längere Zeit in dem Mehrparteienhaus auf. Gegen 9 Uhr wurden sie von einem Bewohner angetroffen woraufhin sie aus dem Gebäude flüchteten. Beide sollen einen dunklen Teint gehabt haben. Eine weitere Beschreibung liegt nicht vor. Unter Umständen fielen die Diebe beim Wegrennen auf. Hinweise nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter Telefon 07361/97960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung