Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

26.02.2016 – 15:49

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: Einbruch in Wohnhaus; Diebstahl, Sachbeschädigungen; Verkehrsunfall

LKR Schwäbisch Hall (ots)

Schrozberg: Kellerfenster eingeschlagen

Am Freitagmorgen wurde festgestellt, dass an einem Gebäude in der Bahnhofstraße die Scheibe des Kellerfensters eingeschlagen und dabei ein Schaden von etwa 300 Euro angerichtet worden war. Die polizei in Blaufelden nimmt unter Telefon 07953/925010 Hinweise entgegen.

Crailsheim: Geldbeutel aus Einkaufswagen entwendet

Roßfeld: In einem Einkaufsmarkt an der Haller Straße wurde am Donnerstagmittag einer 71-jährigen Frau der Geldbeutel aus der Handtasche entwendet, die im Einkaufswagen abgelegt war. In der Geldbörse befanden sich neben Bargeld auch Scheckkarten, eine Kreditkarte und Ausweise. Die Karten konnten wohl so rechtzeitig gesperrt werden, dass keine Abhebungen erfolgten.

Crailsheim: Einbruch in Wohnhaus

Onolzheim: Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde in ein Wohnhaus zwischen der Onolzheimer Hauptstraße und Talstraße eingebrochen. Der Einbrecher kam über ein aufgehebeltes Fenster ins Haus. Dort wurden zwar mehrere Zimmer durchsucht, aber nach jetzigem Stand nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden wurde auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Polizei in Crailsheim nimmt unter Telefon 07951/4800 Hinweise zur Tat entgegen.

Schwäbisch Hall: Zwei Fahrzeuge bei Unfall beschädigt

An der Einmündung des Neißewegs in die Reifenhofstraße stießen am Freitagvormittag zwei Fahrzeuge zusammen. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Das vordere Fahrzeug, ein gelber Kastenwagen, wurde durch einen 18-jährigen Fahrer gelenkt, der ihm nachfolgende Pkw Peugeot von einer 54-jährigen Fahrerin. Beide machten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang, die beide anhand der Spuren zutreffen können. Die Polizei in Schwäbisch Hall sucht deshalb Zeugen des Unfalls, die sich unter Telefon 0791/4000 melden sollen.

Schwäbisch Hall: Auto zerkratzt

An einem Citroen Berlingo wurde am Dienstag der Lack so zerkratzt, dass der angerichtete Schaden auf etwa 1200 Euro geschätzt wurde. Der Pkw parkte zwischen 10.30 Uhr und 17 Uhr in der Straße Im Schönblick, am rechten Fahrbahnrand, Richtung Reifenhofstraße. Die Beschädigung wurde nachträglich bei der Polizei angezeigt, die bittet nun Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 0791/400 zu melden.

Schwäbisch Hall: Zaun beschädigt

Im Wilhelm-Meister-Weg wurden im Verlauf des Mittwochs ein Zaunpfosten umgebogen und zwei Zaunelement beschädigt. Der Sachschaden wird auf 550 Euro geschätzt. Derzeit ist nicht geklärt, ob die Beschädigungen durch eine mutwillige Tat oder durch ein Fahrzeug verursacht wurden. Die Polizei in Schwäbisch Hall bittet Zeugen sich unter Telefon 0791/4000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen