Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Küchenbrand - Zigarettenautomaten entwendet - Einbruch in Gasthaus - Unfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Kirchberg an der Jagst: Küchenbrand

Eine Hausbewohnerin beabsichtigte am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr Fett in einer Pfanne zu erwärmen. Zum Telefonieren verließ sie währenddessen kurzzeitig die Küche. Als sie zurückkam, stand die Küche bereits in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr Kirchberg, die mit ungefähr 40 Einsatzkräften zum Löscheinsatz in die Straße In der Siedlung ausgerückt ist, konnten den Küchenbrand rasch löschen. Beim Einsatz kamen keine Personen zu Schaden. Der Sachschaden am Gebäude und Inventar beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 50000 Euro.

Schrozberg: Auffahrunfall

2000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwoch gegen 8 Uhr ereignete. Eine 39-jährige Fahrerin eines VW Touran befuhr die Oberstettener Straße und übersah im Bereich des dortigen Bahnübergangs, wie eine vorausfahrende 37-jährige Autofahrerin anhielt. Sie fuhr in der Folge auf den stehenden Passat auf.

Blaufelden: Fußgänger übersehen

Ein 38-jähriger Fahrer eines Fiat Kastenwagens fuhr am Mittwoch gegen 9 Uhr auf eine Firmengelände in der Straße Am Buchberg rückwärts und übersah dabei einen Fußgänger. Er touchierte den 51-jährigen Mann, der dabei stürzte und sich leicht verletzte. Das Auto blieb unbeschädigt.

Gaildorf: Unfallflucht

Von der Straßenmeisterei wurden am Mittwochmittag auf der L 1066 zwischen Winzenweiler und Rothof zwei beschädigte Schutzplanken festgestellt. Es ist anzunehmen, dass der Unfallverursacher im Laufe des Mittwochvormittags den Schaden verursachte. Aufgefundene Fahrzeugteile an der Unfallstelle deuten darauf hin, dass am Unfall ein Opel beteiligt war. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Gaildorf unter Tel. 07971/95090 entgegen.

Schwäbisch Hall - Hessental: In Gasthaus eingebrochen

In der Nacht zum Mittwoch wurde im Egbertweg in eine Gaststätte eingebrochen. Die Täter drangen über die Eingangstüre gewaltsam in das Gebäude ein. Soweit festzustellen war, hebelten die Täter vier Geldspielautomaten in dem Gastraum auf und entwendeten daraus die Geldschächte. Zudem begaben sich die Einbrecher in die im Obergeschoss befindliche Wohnung und durchsuchten diese. Ob hier noch Beute erzielt wurde, ist auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Es wird hierzu um Zeugenhinweise gebeten, die von der Polizei Schwäbisch Hall unter Tel. 0791/4000 entgegengenommen werden.

Vellberg/Oberrot: Zigarettenautomaten entwendet

Diebe entwendeten zwischen letzten Freitag und Sonntag in der Straße In den Datzenäckern in Vellberg einen dort aufgestellten Zigarettenautomaten. Hierzu wurde die Bodenverankerung vermutlich mit einem Winkelschleifer durchtrennt. Zwischenzeitlich wurde der aufgebrochene Automat zwischen Großaltdorf und Lorenzenzimmern entleert vorgefunden. Ob ein weiterer Diebstahl eines Zigarettenautomaten in der Rottalstraße in Oberrot in Tatzusammenhang steht, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Dort wurde in der Nacht zum Mittwoch vor einer Gaststätte ein Zigarettenautomat entwendet. Auch in diesem Fall wurde der Metallpfosten mit einem Trenngerät abgeschnitten. An diesem Abend fielen in Tatortnähe ein dunkler Pkw sowie ein silberfarbener Van auf. Zu den Taten, insbesondere aber auch auf die beiden verdächtigen Autos bittet die Polizei um weitere Zeugenhinweise, die von der Polizei in Ilshofen und Gaildorf unter Tel. 07904/940010 bzw 07971/95090 entgegengenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: