Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

11.01.2016 – 07:57

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Diebstahl aus Pkw, Unfall mit hohem Schaden

Aalen (ots)

Aalen: Diebstahl aus Pkw

Unbekannte schlugen zwischen Samstagabend und Sonntagabend die Seitenscheibe eines BMW 320i Cabrio ein, als dieser auf dem Gelände einer Firma in der Bahnhofstraße abgestellt war. Anschließend wurden aus dem Fahrzeug die beiden schwarzen Sportledersitze sowie der schwarze Lederschaltknopf ausgebaut und alle vier Reifen auf originalen BMW-Schmiedefelgen abgeschraubt und entwendet. Hierzu wurde der Pkw aufgebockt und auf Holzpaletten abgestellt. Der Gesamtschaden dürfte sich auf circa 2000 Euro belaufen. Hinweise auf die Diebe nimmt das Polizeirevier aalen unter Telefon 07151/950-422 entgegen.

Aalen: Unfall mit hohem Sachschaden

Auf der Hirschbachstraße in Richtung Lokschuppen fahrend geriet der 63-jährige Lenker eines Wohnmobils am Sonntag, gegen 13 Uhr, aus Unachtsamkeit über die Fahrbahnmitte, streifte dabei einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Renault eines 61-Jährigen und prallte im weiteren Verlauf frontal gegen den Alfa Romeo Mito eines 21-Jährigen. Alle drei Beteiligten blieben unverletzt. 50.000 Euro sind hier die Schadensbilanz. Die drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell