Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

05.01.2016 – 15:45

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Cannabis und Bargeld bei Dealer beschlagnahmt - Einbruch - aggressive Jugendliche am Bahnhof

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Murrhardt: Leergutdiebstahl

Ein Dieb überstieg am Montagabend zwischen 18 und 22 Uhr das Freilager eines Getränkemarkts in der Chemnitzer Straße. Von dort konnte er unerkannt 17 Kisten Leergut entwenden. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Murrhardt unter Tel. 07192/5313 entgegen.

Schorndorf: Gewalttätige Randalierer am Bahnhof - Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz vor Mitternacht, beobachteten zwei junge Frauen und ein 23-jähriger Mann, wie drei Jugendliche am Gleis 1 randalierten. Als die Passanten die drei Jugendlichen ansprachen, reagierten diese direkt äußerst aggressiv. Der 23-Jährige wurde nun von den drei Personen attackiert und gegen den Kopf getreten. Auch eine der Frauen wurde körperlich angegangen und von einem der Jugendlichen geschlagen. Als weitere Passanten dazwischen gingen, flüchten die ca. 18-jährigen Jugendlichen. Hinweise auf diese, die eine südländische Erscheinung hatten, nimmt die Bundespolizei Stuttgart unter der Telefonnummer 0711 870-350 entgegen.

Winnenden: In Lackiererei eingebrochen

Einbrecher stiegen in der Nacht zum Dienstag über ein Fenster in eine Autolackiererei in der Max-Eyth-Straße ein. Hierzu wurde der Fensterflügel gewaltsam aufgedrückt. Die Täter durchsuchten die Betriebsräume und erbeuteten hierbei einen dreistelligen Bargeldbetrag. Die Polizei Winnenden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun unter Tel. 07195/6940 um Zeugenhinweise.

Backnang: 51-Jähriger handelt mit Haschisch

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens ergaben sich konkrete Hinweise, dass ein 51-jähriger Backnanger mit Rauschgift handeln soll. Bei der Vollstreckung eines von der Staatsanwaltschaft Stuttgart erwirkten Durchsuchungsbeschlusses konnte die Rauschgiftermittlungsgruppe Backnang am Montag (4.1.16) in der Wohnung des 51-Jährigen insgesamt 245 Gramm Haschisch sowie über 7000 EUR Dealergeld beschlagnahmen. Wegen fehlender Haftgründe befindet sich der Tatverdächtige auf freiem Fuß. Die weiteren Ermittlungen zur Tat dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen