Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

09.12.2015 – 09:20

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Trickdiebstahl - zahlreiche Verkehrsgeschehen

Landkreis Schwäbisch Hall (ots)

Satteldorf: Alkoholisierter Autofahrer

Mit weit über einem Promille war am Dienstagabend kurz nach 22 Uhr ein 62-jähriger Autofahrer unterwegs. Der Betrunkene fiel einer Streifenwagenbesatzung mit extrem auffälliger Fahrweise auf, als er die B 290 im Bereich der Autobahnanschlussstelle befuhr. Nachdem er in Schlangenlinien und über Sperrflächen gefahren war, hielt der 62-Jährige nach mehrmaligen Anhalteversuchen der Polizei seinen Wagen an. Auf Grund seiner starken Alkoholisierung wurde eine Blutprobe erhoben, der Führerschein einbehalten und die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Crailsheim: Autofahrerin verletzt

Eine 18-jährige Fahrerin eines Renault Twingo befuhr am Dienstagmorgen gegen 8.20 Uhr von Waldtann kommend in Richtung Goldbach. Am Ortseingang Goldbach kam sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf dem winterglatten Streckenabschnitt von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam in einem angrenzenden Feld zum Liegen. Die Autofahrerin zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Auto, welches durch ein Abschleppunternehmen geborgen wurde, entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Crailsheim: Unfallbeteiligter gesucht

Wie nachträglich angezeigt wurde, erlitt eine 20-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am letzten Freitag leichte Verletzungen. Sie lief gegen 17 Uhr von der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Karl-von-Horlacher-Straße, um diese am dortigen Zebrastreifen zu queren. Dabei kam es zur Kollision mit einem aus der Innenstadt kommenden silbernen Kleinwagen. Die leicht verletzte Fußgängerin stand nach dem Ereignis unter Schock und rannte nach Hause, ohne mit dem Unfallbeteiligten zu reden. Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Polizei Crailsheim nun den Fahrer des silbernen Kleinwagens, bei dem es sich der Beschreibung nach um einen ca. 50 bis 60-jährigen Mann handelte, und nimmt die Hinweise unter Tel. 07951/4800 entgegen.

Langenburg: Trickdiebstahl

In der Hauptstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 63-jähriger Mann vor einer Haustüre von einer ca. 20-jährigen Südeuropäerin angesprochen und um eine Spende für eine Taubstummenorganisation gebeten. Der Spendenwillige übergab der Frau fünf Euro aus seiner Geldbörse. Dabei war der 63-Jährige unvorsichtig und ließ die Frau unter einem Vorwand kurz in die Geldbörse greifen. Die Frau konnte unbemerkt über hundert Euro aus dem Scheinfach entnehmen. Hinweise auf die Diebin, die ca. 1,65cm groß war und dunkles schulterlanges Haar, eine Jeanshose und eine dunkle Winterjacke trug, nimmt die Polizei in Crailsheim unter Tel. 07951/4800 entgegen. Die Polizei warnt nochmals eindringlich vor solchen Situationen. Dabei sollte ein Einblick in die Geldbörse vermieden und auf ausreichen Distanz zum Gegenüber geachtet werden.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

500 Euro Sachschaden hinterließ ein Unfallverursacher, als er am Dienstag zwischen 7 und 17 Uhr auf der dritten Parkebene im Parkhaus des Landratsamtes gegen eine Mercedes A-Klasse prallte. Hinweise auf den unbekannten Flüchtigen nimmt die Polizei Schwäbisch Hall unter Tel. 0791/4000 entgegen.

Schwäbisch Hall: Unvorsichtig beim Rückwärtsfahren

Eine 31-jährige Fahrerin eines Nissan Micra schrammte am Dienstag gegen 21.30 Uhr im Kramberger Weg beim Rückwärtsfahren einen geparkten Audi A3. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1600 Euro.

Mainhardt: Aufgefahren

4000 Euro ist die Schadensbilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag gegen 15 Uhr ereignete. Eine 33-jährige Audi-Fahrerin befuhr die B 14, als sie an der Einmündung Riegenhof das verkehrsbedingte Halten eines vorausfahrenden Opel-Fahrers zu spät bemerkte und auf dessen Wagen auffuhr.

Schwäbisch Hall: Auf glatter Fahrbahn aufgefahren

Ein 20-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 7.30 Uhr den Hagenbacher Ring in Richtung Max-Eyth-Straße. Dabei erkannte er erst sehr spät, wie ein vorausfahrender Hyundai verkehrsbedingt bremste. Auf der winterglatten Fahrbahn rutschte der 20-Jährige auf den Hyundai auf und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Vellberg: Unfallflucht

Auf einem Parkplatz eines Logistikbetriebs in der Straße In den Datzenäckern beschädige am Dienstagmorgen zwischen 5.40 Uhr und 7 Uhr ein Unfallverursacher einen dort geparkten BMW 320. Hinweise auf den Unfallflüchtigen, der einen Schaden in Höhe von ca. 600 Euro hinterließ, nimmt die Polizei in Schwäbisch Hall unter Tel. 0791/4000 entgegen.

Frankenhardt: Glätteunfall

Eine 59-jährige Toyota-Fahrerin befuhr am Dienstag gegen 10 Uhr die L 1064 zwischen Gründelhardt und Spaichbühl. Auf der abschüssigen Fahrbahn kam sie bei Straßenglätte von der Fahrbahn ab und krachte in den Straßengraben. Dabei verletzte sich die Autofahrerin und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Der manövrierunfähige Unfallwagen, an dem ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro entstanden ist, musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung