Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

24.11.2015 – 08:18

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Einbrüche in Abtsgmünder Wohnhaus und Fachsenfelder Tankstelle; Sachbeschädigung, Diebstahl und Vekehrsunfälle

Aalen (ots)

Abtsgmünd: Einbruch in Wohnhaus

Im Wohngebiet Knöckle wurde am Montagnachmittag in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter hebelten zwischen 15.30 Uhr und 19 Uhr ein Fenster auf und gelangten so ins Haus. Die Einbrecher durchsuchten Zimmer in zwei Stockwerken und entwendeten etwas Schmuck und Bargeld. Am Fenster richteten sie Sachschaden an. Die Polizei in Abtsgmünd nimmt unter Telefon 07366/96660 Hinweise entgegen, die mit dem Einbruch zu tun haben könnten. Auch jede auffällige Beobachtung von Personen oder Fahrzeugen im Wohngebiet in den Tagen zuvor können hier von Interesse sein.

Aalen: Einbruch in Tankstelle

Fachsenfeld: In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Wasseralfinger Straße eingebrochen. Die Einbrecher hebelten unter großem Kraftaufwand einen Zugang auf. Aus einer Kasse entnahmen sie das Wechselgeld und aus den Tresen Zigaretten im vorläufig geschätzten Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Nach den bisherigen Erkenntnissen hielten sich die Einbrecher zwischen 0.30 Uhr und 0.45 Uhr in der Tankstelle auf. Für die Polizei sind deshalb Beobachtungen im Umfeld des Tatortes zwischen Mitternacht und etwa ein Uhr von besonderer Bedeutung. Hinweise nimmt die Polizei in Abtsgmünd unter Telefon 07366/96660 entgegen.

Aalen: Sachbeschädigung an Pkw

An einem geparkten Pkw Opel, der in der Steimlestraße abgestellt war, wurde am Montagabend, zwischen 20.30 Uhr und 23 Uhr die Heckscheibe eingeschlagen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Aalen: Von glatter Straße abgekommen

Auf der Langertstraße kam am Montagabend eine 18-jährige Renault-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Garage, wodurch auch das in der Garage abgestellte Fahrzeug beschädigt wurde. Der Gesamtschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Fahranfängerin war gegen 20.50 Uhr in Richtung Burgstallkreisel unterwegs und stieß auf glatter Fahrbahn gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Von dort wurde ihr Renault nach links in Richtung der Garage abgewiesen. Die Pkw-Fahrerin zog sich Verletzungen zu und wurde zur Behandlung ins Ostalbklinikum eingeliefert.

Oberkochen: Fußgängerin gestürzt und verletzt

Wie die alarmierte Polizei feststellte, stürzte am Montagnachmittag eine 74-jährige Fußgängerin ohne fremde Einwirkung, als sie auf dem Turmweg aus Richtung Dreißentalstraße unterwegs war. Die Frau wurde beim Sturz gegen 17.15 Uhr verletzt und musste ins Ostalbklinikum eingeliefert werden.

Aalen: Diebstahl aus Altpapiercontainer

Zwischen Donnerstag vergangener Woche und Montag wurde in der Schulze-Delitzsch-Straße ein Kleidercontainer aufgebrochen und die darin enthaltenen Altkleider entwendet. Die Diebe richteten am Container Totalschaden an.

Oberkochen: Geparkter Pkw gestreift und geflüchtet

Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker beschädigte zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag einen geparkten Opel, der am Fahrbahnrand der Brunnenhaldestraße abgestellt war. Der Unfallverursacher flüchtete und ließ dem Besitzer einen Schaden von ca. 1500 Euro zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung