Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

18.11.2015 – 16:34

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Rems-Murr-Kreis: Einbrüche - Betrüger nutz Gutmüdigkeit von Passanten aus - Hochwertige Traktoren entwendet - Diebstähle - Unfälle

Landkreis Rems-Murr-Kreis: (ots)

Crailsheim: Auto aufgebrochen

Ein Dieb schlug in der Nacht zum Mittwoch bei einem im Hammersbachweg abgestellten Pkw die Seitenscheibe ein und entwendete aus dem Wagen eine dort abgelegte Geldbörse. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Crailsheim unter Tel. 07195/4800 entgegen.

Schrozberg: In Tankstelle eingebrochen

Die Türverriegelung bei einer Tankstelle in der Straße Spielbach wurde in der Nacht zum Mittwoch von einem Einbrecher aufgebrochen, um sich so Zugang zum Verkaufsraum zu verschaffen. Den Feststellungen nach wurde aus einer Kasse ein dreistelliger Bargeldbetrag erbeutet. Die Polizei Blaufelden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun unter Tel. 07953/925010 um sachdienliche Hinweise.

Blaufelden: Rangierunfall

2000 Euro Sachschaden verursachte am Mittwoch gegen 9.20 Uhr ein 44-jähriger Fahrer eines VW Caddy, als er auf einem Kundenparkplatz eines Autohauses in der Straße Im Riedle beim Rangieren gegen einen geparkten Pkw Ford gestoßen ist.

Gaildorf: Betrüger unterwegs - Polizei warnt

Am Gaildorfer Kino in der Karlsstraße betrog am Dienstag, 3. November ein unbekannter Mann einen 56-Jährigen um 20 Euro. Der Unbekannte stellte sich mit Vor- und Nachnamen vor und tat, als befände er sich in einer Notsituation. Er gab an, Geld für das Betanken seines Autos zu benötigen, um nach Hause fahren zu können. Der hilfsbereite 56-jährige lieh dem Unbekannten 20 Euro mit dessen Zusicherung, dieses am nächsten Tag wieder im Kino zu hinterlegen. Leider wurde das Geld nicht mehr zurückgebracht. Dass dies kein Einzelfall ist, zeigen die Reaktionen auf den am 14. November in der Gaildorfer Rundschau veröffentlichten Leserbrief des 56-Jährigen. Denn es gingen zwischenzeitlich fünf gleichgelagerte Anzeigen bei der Polizei Gaildorf ein. Es ist nicht auszuschließen, dass der Ganove weiterhin mit derselben Masche unterwegs ist. Der Betrüger soll ungefähr 180 Zentimeter groß und 30 bis 35 Jahre alt sein. Des Weiteren soll er dunkle kurze Haare haben und eine kräftige Statur. Hinweise zu diesem Mann oder ähnliche Vorfälle nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter Telefon 07971/95090 entgegen.

Crailsheim: Radfahrer verletzt

Ein 58-jähriger Audi-Fahrer beabsichtigte am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr von einem Kundenparkplatz einer Bäckerei auf die Ellwanger Straße einzubiegen. Dabei übersah er einen auf dem Geh-und Radweg fahrenden 42-jährigen Radfahrer. Dieser stürzte beim Zusammenstoß und verletzte sich dabei leicht. Es entstand beim Unfall ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Der Verletzte wurde zur weiteren Beobachtung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Rot am See: Zwei Traktoren entwendet

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendeten Diebe zwei Traktoren der Marke John Deere aus einem Landmaschinenhandel in der Robert-Bosch-Straße. Um auf das Gelände zu gelangen, überstiegen die Täter die äußere Umzäunung. Die Täter starteten die Motoren und flüchteten mit den Fahrzeugen über ein angrenzendes Feld. Dazu wurde die Umzäunung durchtrennt und Zaunelemente mit den Traktoren niedergedrückt. Bei den landwirtschaftlichen Fahrzeugen handelte es um die Modelle 6920 und 6820, die einen Gesamtwert von ca. 95000 Euro haben. Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib der Fahrzeuge nimmt der Polizeiposten Rot am See unter Telefon 07955/454 entgegen.

Michelfeld: Vorfahrt missachtet

2000 Euro ist die Schadensbilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 7.50 Uhr ereignete. Ein 35-jähriger BMW-Fahrer bog von der Bibersfelder Straße in die vorfahrtsberechtigte Haller Straße in Richtung Mainhardt ein und übersah dabei eine 54-jährige Toyota-Fahrerin, die ebenfalls in Richtung Mainhardt unterwegs gewesen war. Die Insassen blieben bei der Karambolage unverletzt.

Ilshofen: Auto übersehen

Ein Müllfahrzeug wendete am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr an der Einmündung der Crailsheimer Straße zur Steinbrennerstraße. Als er wieder vorwärts anfahren wollte, übersah er einen vorbeifahrenden Pkw Skoda und kollidierte mit diesem im Einmündungsbereich. 3000 Euro ist hier die Schadensbilanz.

Michelfeld: Diebstahl von Außenspiegelgläsern

In der Nacht auf Mittwoch entwendeten Diebe von zehn Gebrauchtwagen eines Autohauses im Gewerbegebiet südlich der Stuttgarter Straße die Spiegelgläser der Außenspiegel. Der Dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000 entgegen.

Michelfeld: Diebstahl aus Büroraum

Einem Dieb gelang es am Mittwochmorgen in der Zeit zwischen 7.20 Uhr und neun Uhr einen Büroraum eines Bekleidungsgeschäfts in der Daimlerstraße zu betreten. Der Unbekannte entwendete aus der Handtasche einer Mitarbeiterin deren Geldbörse samt Inhalt. Diese wurde später im Gebäude aufgefunden, 90 Euro Bargeld fehlten jedoch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen