PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

11.11.2015 – 09:49

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Mehrere Unfälle mit Leichtverletzten, zwei Unfälle unter Alkohol, Pkw-Aufbruch, Diebstahl von Einbauspüle sowie Diesel

Rems-Murr-Kreis (ots)

Murrhardt: Von der Fahrbahn abgekommen

20.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter Fahrer sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend. Ein 20 Jahre alter Fahrer eines Fords war am Dienstagabend, kurz vor 19 Uhr auf der Kreisstraße 1806 zwischen Murrhardt und Karnsberg unterwegs, als nach seinen Angaben ein Tier die Fahrbahn betrat und er diesem auswich. Dabei geriet der junge Fahrer anfangs einer Rechtskurve im Bereich der Tennisplätze nach links von der Fahrbahn ab. Dort streifte er eine Mauer, überschlug sich und blieb letztlich auf dem Dach liegen. Der 20-Jährige verletzte sich dabei leicht und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort erstversorgt. An seinem Ford entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Dieser musste abgeschleppt werden. Die Mauer wurde geringfügig beschädigt.

Backnang: Alkohol am Mittag

Ein 46 Jahre alter Lkw-Fahrer rangierte am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr mit seinem Sattelzug in der Jahnstraße. Dabei stieß er gegen einen parkenden 3er BMW und verursachte Sachschaden von etwa 2000 Euro. Bei der Unfallaufnahme mussten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 46-Jährigen feststellen. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von über anderthalb Promille. Er musste deshalb mit zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Backnang: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Eine bislang unbekannte Pkw-Lenkerin verletzte am Dienstagvormittag eine Fußgängerin bei einem Unfall und entfernte sich danach unerlaubt. Die Verursacherin befuhr gegen 10.50 Uhr die Stuttgarter Straße und bog aus dem sogenannten Kavag-Kreisverkehr nach rechts in Richtung B14 ab. Dabei übersah sie vermutlich eine 17 Jahre alte Fußgängerin, die gerade den dortigen Fußgängerüberweg überquerte. Die Jugendliche wurde von dem Pkw an einem Fuß erfasst und dadurch leicht verletzt. Nach dem Zusammenstoß beleidigte die Unbekannte die Geschädigte verbal und entfernte sich danach unerlaubt. Der Vorfall konnte durch mehrere Zeugen beobachtet werden. Die Ermittlungen zur verantwortlichen Fahrerin dauern an.

Backnang-Unterschöntal: Gegen Gartenmauer

Vermutlich beim Wenden in der Loßburger Straße stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Montagvormittag und Dienstagvormittag gegen eine Natursteinmauer im Bereich einer Grundstückseinfahrt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt, ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern.

Kernen: Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Mit zumindest leichten Verletzungen musste der Fahrer eines Motorrollers am Dienstagabend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 30-jähriger Opel-Fahrer fuhr um kurz vor 21 Uhr in den Kreisverkehr Fellbacher Straße/Waiblinger Straße ein und übersah dabei den bereits im Kreisverkehr befindlichen 55 Jahre alten Rollerfahrer. Dieser stürzte durch den Zusammenstoß und zog sich dabei die Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Kernen: Unfallflucht

Rund 1000 Euro Sachschaden an einem Golf hinterließ ein unbekannter Verursacher, nachdem er am Dienstag zwischen 7.30 Uhr und 12 Uhr in der Kirchstraße gegen selbigen stieß. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Fellbach unter Telefon 0711/57720 entgegen.

Korb: Pkw-Aufbruch, Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend schlug ein Unbekannter zwischen 19.30 Uhr und 21.15 Uhr im Hettlenweg die Beifahrerscheibe eines Pkw Mini ein. Er entwendete eine im Fußraum befindliche Handtasche, in der sich ein Mobiltelefon sowie ein Geldbeutel mit 140 Euro Bargeld und diverse Karten befanden. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950-422 entgegen.

Remshalden: Dieseldiebstahl

In der Nacht von Montag auf Dienstag pumpte ein Unbekannter aus einer Sattelzugmaschine auf dem Parkplatz Remshalden-Hebsack an der B29 200 bis 250 Liter Diesel ab. Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer schlief zur Tatzeit im Lkw und bemerkte den Diebstahl erst am nächsten Morgen. Der entstandene Schaden beträgt circa 280 Euro.

Weinstadt: Kind kommt glimpflich davon

"Am Hirtenplatz" / Einmündung Poststraße ereignete sich am Dienstag, gegen 07:00 Uhr ein Zusammenstoß zwischen einem 4 Jahre alten Radfahrer und einer 62 Jahre alten Audi-Fahrerin. Das 4-jährige Kind war vermutlich aufgrund eines Müllwagens abgelenkt, fuhr im Beisein seiner Mutter ungebremst auf die Poststraße und stieß gegen die von links kommende 62-jährige Audi-Fahrerin. Es kam im Bereich der Beifahrertüre zur Kollision. Dabei erlitt das Kind leichte Verletzungen und konnte vor Ort durch Rettungskräfte behandelt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 800 Euro.

Winnenden: Diebstahl einer Edelstahlspüle

Am Dienstag gegen 10:10 Uhr entwendete ein Unbekannter eine vor einem Haus in der Ringstraße abgestellte gebrauchte Edelstahlspüle samt Armatur im Wert von circa 1.000 Euro. Die Spüle war für wenige Minuten unbeaufsichtigt. Die Polizei sucht unter Telefon 07195/6940 Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Schorndorf: Trunkenheit im Straßenverkehr

Eine 36-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Dienstag gegen 21:30 Uhr die Archivstraße. Unmittelbar vor der Einmündung zur Joh.-Phil.-Palm-Straße kollidierte sie mit einem am Fahrbahnrand parkenden Volvo. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Frau alkoholisiert war. Sie musste deshalb eine Blutprobe sowie ihren Führerschein abgeben. Der entstanden Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt 6.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen