Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Sachbeschädigung in Rohbau, Diebstahl auf Baustelle, Bub von Hund gebissen, Bedrohung in Asylbewerberunterkunft

Rems-Murr-Kreis (ots) - Waiblingen: Auffahrunfall

An einer Ampel in der Alten Bundesstraße ereignete sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten. Ein 19-Jahre alter VW-Lenker fuhr gegen 17.30 Uhr auf Höhe eines Schnellrestaurants auf einen an der roten Ampel wartenden Peugeot eines 27-Jährigen auf. Durch die Wucht wurde der Pkw auf einen davor stehenden Fiat Ducato aufgeschoben, der von einem ebenfalls 27-Jährigen gelenkt wurde. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 5500 Euro beziffert.

Korb: Unfall unter Alkohol

Auf dem Parkplatz des Korber Bädles in der Bruckner Straße rangierte am Montagabend, gegen 18.30 Uhr ein 77 Jahre alter Mann mit seinem Wohnmobil, um dieses in eine bessere Parkposition zu bringen. Dabei übersah der Fahrer einen geparkten Audi A4 und stieß gegen diesen. Da der 77-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste er eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben. Der von ihm verursachte Sachschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf mehrere hundert Euro.

Leutenbach: 6000 Euro Sachschaden

Eine 68-jährige VW-Fahrerin verursachte am Montagabend, gegen 21 Uhr einen Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Nellmersbacher Straße/ Winnender Straße. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 52-jährige Audi-Lenkerin, welche die die Winnender Straße befuhr. Beim Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen circa 3000 Euro Sachschaden.

Winnenden: Unfallflucht in der Weinstraße

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte vermutlich beim Ausparken einen neben ihm stehenden Pkw der Marke Audi und entfernte sich anschließend unerlaubt