Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle in Crailsheim, Rot am See, Sulzbach-Laufen und SHA;

Aalen (ots) - Crailsheim: Einbruch in Imbiss

In der Nacht zum Freitag schlug ein Einbrecher ein ebenerdig liegendes Fenster zum Gastraum eines Imbissbetriebes in der Gaildorfer Straße ein und stieg in den Gastraum ein. Dort hebelte er mit Brachialgewalt zwei Geldspielautomaten auf und entwendete das Bargeld mit Münzeinsätzen. An den Automaten entstand Totalschaden in Höhe von circa 8.000 Euro. Die Höhe des entwendeten Geldbetrages ist nicht bekannt.

Rot am See: Wildunfall

Am Freitagmorgen fuhr ein 25 Jahre alter Golf-Fahrer den Aischbachweg in Brettenfeld in Richtung Engelhardshausen. Am Beginn der dortigen Steigung rannte ein Reh von rechts nach links über die Fahrbahn. Obwohl der Golf-Fahrer auswich erfasste er das Tier, das jedoch weiter rannte. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Sulzbach-Laufen: 2.500 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfallflucht

Im Panoramaweg ereignete sich in der Zeit vom 08.10.2015, 18 Uhr bis 09.10.2015, 9:15 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei streifte eine bislang unbekannte Person einen parkenden Audi A3. Dieser wurde am hinteren linken Kotflügel sowie der Stoßstange beschädigt. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugenhinweise zu dem Unfallverursacher nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Telefonnummer 07971 9509-0 entgegen.

Schwäbisch Hall: LKW-Fahrer rangiert gegen ein Verkehrszeichen

Ein 62 Jahre alter Lenker eines Daimler-Benz LKW erfasste am Freitag gegen 9 Uhr in der Katharinenstraße beim Rangieren ein Verkehrszeichen und beschädigte dieses. Der Sachschaden des Verkehrszeichens beläuft sich auf 300 Euro.

Schwäbisch Hall, Einkorn: Fahrradrahmen aufgefunden

In einem Waldstück neben einem Parkplatz wurden insgesamt neun Fahrradrahmen aufgefunden. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass drei Rahmen aufgrund eines Fahrraddiebstahls zur Fahndung ausgeschrieben waren. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall - Bezirksdienst nimmt unter der Telefonnummer 0791 400 585 sachdienliche Beobachtungen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: