Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Bei Auffahrunfall leichtverletzt, Sachbeschädigungen an Kfz und Gemeindehaus, Zeugen zu Verkehrsgefährdung gesucht, Diebstahl aus Pkw, weiter Unfälle

Aalen (ots) - Aalen: Parkplatzunfall

Am Montag, zwischen 7.40 Uhr und 15.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums in der Steinbeisstraße ein geparkter VW Golf beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von ca. 700 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr. Ein 20-jähriger Audi-Lenker war auf der K3311 aus Richtung Ortsmitte Wasseralfingen kommend in Richtung Aalen unterwegs, als er zwischen der Einmündung Westheim und der Einmündung der Stiewingstraße auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Seat eines 19-Jährigen auffuhr. Dessen Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf den Golf eines 18-Jährigenaufgeschoben. Bei dem Unfall wurden der Golf-Lenker sowie der 25-jährige Mitfahrer in dem Seat leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.

Ellwangen: Pkw zerkratzt

Am Sonntag, zwischen 20.30 Uhr und 22 Uhr, wurde an einem VW Tiguan die Motorhaube sowie der linke vordere Kotflügel mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt der Beschädigung auf einem Stellplatz entlang der Aalener Straße abgestellt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.

Ellwangen: Wildunfall

Mit einem Reh kollidierte ein 42-jähriger BMW-Lenker, als er am Montag, gegen 17.30 Uhr, die Ellwanger Straße aus Richtung Neunheim kommend in Fahrtrichtung der Einmündung zur Neunheimer Straße befuhr. Das Tier wurde dabei kurz vor der Einmündung getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 1500 Euro.

Bopfingen: Heckscheibe eingeschlagen

Auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Aalener Straße wurde am Montag, zwischen 8.30 Uhr und 14.10 Uhr, die Heckscheibe eines geparkten Pkw Opel eingeschlagen. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter Telefon 07362/96020 entgegen.

Ellwangen: Pkw contra Radfahrerin

Am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr, befuhr eine 54-jährige VW-Lenkerin die Verbindungsstraße vom Schloss kommend und wollte an der dortigen Einmündung nach links auf die L 1060 einbiegen. Beim Einfahren kollidierte sie mit einer 17-jährigen Radlenkerin, welche von dem parallel zur L 1060 verlaufenden Rad-/Fußgängerweg die Fahrbahn queren wollte, um auf die Verbindungsstraße zum Schloss zu gelangen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht.

Mutlangen: Straßenverkehrsgefährdung - Polizei sucht Zeugen

Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Montag, gegen 16.15 Uhr, auf der L 1155 zwischen Pfersbach und Mutlangen, als der Lenker eines Pkw Honda trotz Gegenverkehrs den vor ihm fahrenden Opel eines 24-Jährigen überholte. Der Opel-Lenker sowie eine entgegenkommende Fahrzeuglenkerin mussten ihre Fahrzeuge stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet Verkehrsteilnehmer, die das gefährliche Überholmanöver beobachten konnten oder selbst gefährdet wurden, sich unter Tel. 07171/3580 zu melden. Insbesondere wird die entgegenkommende Fahrzeuglenkerin gebeten, sich als Zeugin zur Verfügung zu stellen.

Mutlangen: Farbschmierereien an Gemeindehaus

Bereits zum wiederholten Male wurde die Fassade des katholischen Gemeindehauses in der Hahnenbergstraße durch Farbschmierereien beschädigt. Dabei zeichneten die Verursacher mit blauer Farbe verschiedene Buchstaben und Zahlen an die Fassade. Die Beschädigungen dürften zwischen dem frühen Freitagmorgen und Samstagvormittag begangen worden sein. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Tel. 07171/3580 entgegen.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl aus Pkw

Aus einem vermutlich unverschlossenen silberfarbenen Pkw VW Golf, der am Montag, zwischen 12.45 Uhr und 13.30 Uhr, auf dem Parkplatz der St. Leonhardkirche in der Friedhofstraße abgestellt war, wurde aus einem abgelegten Rucksack ein Laptop der Marke Terra sowie aus einem schwarzen Stoffbeutel der Geldbeutel mit Ausweis, EC-Karte und Führerschein entwendet. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Pkw mit Fußtritten beschädigt

Zwischen Samstagabend und Montagvormittag wurde ein silberfarbener VW Caddy mittels Fußtritten im Bereich des vorderen linken Kotflügels beschädigt, als er in der Turmgasse abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Mögglingen: Diebstahl von Gasgrill

Von der Terrasse eines Wohnhauses in der Oberdorfstraße wurde zwischen Donnerstagmittag und Freitagmittag ein Gasgrill der Marke Weber, Typ Q300 samt dazugehörigem Rollwagen, einer Abdeckplane, eines Pizzasteins sowie einer Reinigungsbürste im Gesamtwert von ca. 550 Euro entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: