Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Flüchtiger Golf-Fahrer in Mögglingen; Einbruch in Essingen; Kleinstbrand in Westhausen

Aalen (ots) - Mögglingen: Golf-Fahrer flüchtete vor Polizei - Fahndung mit Hubschrauber

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 23.30 Uhr, kam es in Mögglingen zu einer Verfolgungsfahrt, bei der auch ein Hubschrauber in die Fahndung mit einbezogen wurde. Eine Streife der Gmünder Polizei wollte auf Höhe der Bahnüberführung in der Heuchlinger Straße den Fahrer eines VW Golfs kontrollieren. Als die Beamten ausstiegen flüchtete der Fahrer jedoch mit hoher Geschwindigkeit. Die Streife nahm unverzüglich die Fahndung auf und konnte den Golf auch finden. Dieser fuhr in der Folge kreuz und quer durch Mögglingen, wobei er Einbahnstraße entgegen der Fahrtrichtung befuhr, wiederholt Vorfahrtszeichen missachtete und teilweise mit annähernd 100 Kilometern durch den Ort raste. Er verließ dann Mögglingen in Richtung Lautern. Danach ging die Flucht über Feldwege wieder in Richtung B 29. Hier fuhr er einen circa 30 Meter hohen Abhang hinunter und war zunächst nicht mehr gesehen. Die Beamten beendeten hier die Verfolgungsfahrt. Zeitgleich wurde ein Polizeihubschrauber und Polizeihundeführer angefordert, die sich später an der Fahndung beteiligten. Das Auto konnte nach Mitternacht in Mögglingen gefunden. Im Fahrzeug befanden sich Gegenstände, die darauf schließen lassen, dass der Fahrer Straftaten begangen hat. Das Auto wurde beschlagnahmt. Es wird eine umfangreiche Spurensicherung durchgeführt. Weitere Ermittlungen folgen im Laufe des Tages.

Essingen: Einbrecher unterwegs

In der Humboldtstraße in Essingen wurde am Mittwoch, zwischen 10.30 und 14 Uhr ein Einbruch verübt. Die Täter warfen mit einem Stein die Terrassentüre ein und gelangten in das Haus. In verschiedenen Räumen im Erd- und Obergeschoss wurden mehrere Schränke und Schubladen geöffnet und durchwühlt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurden mehrere Schmuckstücke, Münzen und eine Digitalkamera entwendet. Der Gesamtschaden ist noch nicht bekannt. Die Polizei in Aalen, Tel.: 073612/524-0 fragt: Wer hat am Mittwoch in Essingen verdächtige Wahrnehmungen gemacht und verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen.

Westhausen: Feuerwehreinsatz nach Kleinstbrand

Am Donnerstagmorgen, gegen 2.20 Uhr erreichte die Notrufzentrale ein Anruf wegen eines Zimmerbrandes in Westhausen. Die Westhäuser Wehr rückte aus und konnte in der Hauptstraße einen kleinen Zimmerbrand feststellen, der sich aber lediglich auf dem Tisch abgespielt hatte und bereits gelöscht war. Die 39 Jahre alte Bewohnerin hatte sich bei dem Brand leicht verletzt und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Es entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: