Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Stand 13.05 Uhr

Aalen (ots) - Mögglingen -Verkehrsunfall mit Personenschaden- (alleinbeteiligt, abkommen von Fahrbahn)

Am Sonntag, dem 27.09.2015, um 05.28 Uhr, befuhr ein 21-jähriger 5-er-BMW-Fahrer die L 1161 vermutlich von Mögglingen kommend in Fahrtrichtung Heubach. Etwa auf Streckenmitte, in einer langgezogenen Kurve kam er aufgrund nichtangepaßter Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung von der Fahrbahn ab, rutsche eine Böschung hinunter wodurch sich der Pkw überschlug und total demoliert auf dem Dach liegend nach ca. 30 m in einem Acker zum Unfallendstand kam. Der Fahrzeugführer gelangte ohne fremde Hilfe aus dem Fahrzeug und lief schwerstverletzt in Richtung Mögglingen zurück. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bemerkte dies und verständigte die Rettungskräfte. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 7 000 EUR. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171-3580

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: